StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin" oder "Dante Scaryll"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Schaut auf unseren Discord-Server vorbei:Klick mich!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape
Teilen | 
 

 Charakterbeschreibungen

Nach unten 
AutorNachricht
Yorick

avatar

Rs-Name : Sir Siegmund
Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 20

BeitragThema: Charakterbeschreibungen   Do Dez 31 2015, 16:03

Hallöchen liebe Community!
Ich dachte mir eben spontan, dass ich ein Thema eröffnen könnte, indem man seinen eigenen Charakter etwas genauer beschreiben kann. Gesagt getan.






Sir Siegmund

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf fremde wirkt der weiße Ritter Siegmund zumeist streng und unsymphatisch. Erleben Fremde ihn in einer Situation welche auch nur in irgendeiner Form negativ belastet ist, so ist er äußerst Impulsiv, wodurch er gepaart mit seiner strengen Art und seinem stattlichen Körperbau eine äußerst imposante Aura von sich abgibt. Schon in jungen Jahren wurde er durch militärischer Disziplin geprägt. Während er seiner Arbeit nachgeht ist sein Sprachbild abgehackt, damit er nicht zu viel Zeit mit reden verschwendet, sondern alles klar auf den Punkt bringt. Seinen Vertrauten gegenüber ist er offen und freundlich. Nur die wenigstens haben ein Lächeln des Siegmund's erlebt. Denn nur den wenigsten vertraut er. Der Damenwelt gegenüber ist er mindestens genau so offen und charmant, wie seiner Familie gegenüber. Er ist ein äußerst loyaler Kämpfer, doch wenn man sein Vertrauen bricht fühlt er sich verraten. Und Verrat muss in seinen Augen stehts bestraft werden. Es gibt nur eines was schlimmer ist als sein Vertrauen zu brechen, nämlich denjenigen zu schaden, welche er als seine Familie ansieht. Denn sollte dies je geschehen, ist er wie ein reisender Tsunami welcher sich sein Weg durch seine Feinde bahnt und alles zerstört was sich ihm entgegen stellt.


Zuletzt von Sir Siegmund am Di Jan 05 2016, 14:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Charakterbeschreibungen   Di Jan 05 2016, 12:29

Ich halte dieses Thema für eine recht gute Idee, auch wenn ich sonst immer eher dafür bin, solche Dinge IC weiterzugeben. Aber immerhin können nur die wenigsten anderen Rollen die eigene Rolle von allen Seiten kennenlernen. Außerdem ist dies auch eine gute Übung für einen selbst, um die eigene Rolle besser einorden zu können. Also versuche ich es auch einmal Smile.


Sir Loran


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sir Loran hat nach außen hin ein ruhiges und freundliches Auftreten. Er ist zwar ziemlich groß und stark, macht jedoch nicht wirklich den Eindruck eines reinen Kriegers. Er ist sehr ruhig, beinahe schon ein wenig zurückhaltend, und verliert nur in absoluten Ausnahmefällen die Kontrolle über sich selbst. Durch seine Erziehung am Hofe von Varrock ist er rednerisch gut ausgebildet, weshalb es ihm keine Probleme bereitet, diplomatische Gespräche zu führen.

Sir Loran schöpft seinen Antrieb aus einem tiefen Glauben an Saradomin, der ihn dazu bewegt für Frieden und Ordnung einzutreten. Diesem Ziel hat er sich so sehr verschrieben, dass für ihn außerhalb seiner ritterlichen Pflichten nicht viel Zeit oder Interesse für anderes bleibt. Er verachtet das Streben nach Macht nur um der Macht willen und hält nicht viel von Politik. Außerdem folgt er den von ihm selbst aufgestellten Regeln von Ehre, Hilfsbereitschaft und Treue mit stählerner Entschlossenheit, auch wenn dies für ihn nicht immer leicht ist.

Ein ungewöhnlicher und für viele überraschender Charakterzug von Sir Loran ist seine Offenheit. Er beurteilt andere nicht nach dem was man sich über sie erzählt oder nach ihrer Herkunft, sondern einzig und alleine an ihren Taten. Auch dies stößt immer wieder auf Unverständnis, es ist jedoch ein unverrückbarer Teil seines Wesens.

Außerdem ist Sir Loran mehr ein Regent, General und Verwalter als ein Kämpfer. Obwohl er selbst gut mit dem Schwert umzugehen weiß, liegen seine Stärken definitiv im Bereich der Führung und der Taktik. In seiner freien Zeit liest er zahllose Bücher über vergangene Herrscher und Heerführer, um sein Wissen und seine Fähigkeiten diesbezüglich weiter zu verbessern.
Nach oben Nach unten
 
Charakterbeschreibungen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Charakterbeschreibungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: