StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Ahne" oder "Orazin"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Schaut auf unseren Discord-Server vorbei:Klick mich!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape

Teilen | 
 

 Tagebuch eines Wanderers

Nach unten 
AutorNachricht
Nyrodan

avatar

Rs-Name : Nyrociel / Pragmatiker
Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 20.05.13
Alter : 21
Ort : Draussen mit den Ziegen

BeitragThema: Tagebuch eines Wanderers   Fr Okt 30 2015, 12:50

Weg des Wanderers
Lauschend sperrten wir immer die Ohren auf, wenn die Worte unseres Shifus fielen.
Wir meditierten, um den inneren Frieden zu finden.
Nach Antworten wurden wie eine Nadel im Heuhaufen gesucht.
Unser Shifu lehrte uns, was Gut und was Böse ist.
Wir beschützten unser Dorf wie der Drache seinen Schatz.
Ein Leben galt zu retten, ich tat dies. In Unbewussten, dass Finsternis die Sonne erfüllte, wurde ich verbannt.
Mit Bedauern kehrte ich zurück zum Land der Schwarzen und Weissen Drachen.
Meine Brüder sind nun fern von mir, mein Shifu würdigte mir keines Blickes.
Unzählige Tage... ich fiel als loses Blatt vom grossen Baum hinab.
Der kalter Boden... trostlos.

Jahre sind vergangen...
Ein neuer Name soll mich wieder zum Pfad der Offenen Hand geleiten...

Sind Blätter wirklich nur zum Fallen gedacht?
Welche Tat führt mich nach Hause?

Die Stadt des Weissen Drachens sollte ein Schlüssel sein. Manche Berge sind schwer.


Zuletzt von Jane Kaltstahl am Sa Nov 07 2015, 11:12 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nyrodan

avatar

Rs-Name : Nyrociel / Pragmatiker
Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 20.05.13
Alter : 21
Ort : Draussen mit den Ziegen

BeitragThema: Re: Tagebuch eines Wanderers   Sa Nov 07 2015, 01:23

Stadt des Weissen Drachens
Nachdem Frieden einkehrte, schien man mich nicht mehr zu benötigen.
Nachdem der Pfad mich auf einen Berg führte, wird wohl ein weiteres bestiegen werden müssen.
So ruhig... Gielinor schien dem Feuer unberührt zu sein.
Doch wohlwissend erkenne ich den Schein.
Wenn weiterhin Stille herrscht, werde ich den Planschen eines Wassertropfens folgen.

Shifus letzte Worte
,,Ich bin mein Vater, er geleite mich zum Licht durch das finstere Tal.
Ich bin mein Grossvater, er beratet mich auch in düsteren Tagen.
Ich bin meine Mutter, sie sorgt und darbt für uns.
Ich bin mein Sohn, neugierig sieht er der Welt in die Augen.
Ich bin meine Tochter, sie entfacht die Hoffnung in uns.
Ich bin mein Schicksal, denn ich bestimme den Weg."
Nach oben Nach unten
Nyrodan

avatar

Rs-Name : Nyrociel / Pragmatiker
Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 20.05.13
Alter : 21
Ort : Draussen mit den Ziegen

BeitragThema: Re: Tagebuch eines Wanderers   Di Dez 01 2015, 21:21

Reich des Sandes
Das Leben strömt durch die fruchtbare Erde und ebenso durch das Reich des Sandes mit dem Namen Al-Kharid.
Hierhin leitet mich mein Schicksal. Was erwartet mich dort?
Der Schnee deckt das ruhende Land, jedoch vor dem Reich des Sandes macht sie halt.
Mein Gesicht wirkt wie ein fremdes, wenn der Boden dort von mir gezeichnet wird.
Hoffentlich bin ich nicht das einzige, fremde Gesicht.
Nach oben Nach unten
Nyrodan

avatar

Rs-Name : Nyrociel / Pragmatiker
Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 20.05.13
Alter : 21
Ort : Draussen mit den Ziegen

BeitragThema: Re: Tagebuch eines Wanderers   Mo Dez 28 2015, 09:26

Bestimmung
Mein Weg führte mich zurück ins weisse Land.
Die angenehme Wärme umarmte mich nicht mehr, die Kälte empfing mich mit offenen Armen.
Wahrhaftig, die Zeit der Harmonie läutete schon lange ein.
Dennoch darf ich nicht ruhen, bis ich meine Bestimmung erfüllt habe.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tagebuch eines Wanderers   

Nach oben Nach unten
 
Tagebuch eines Wanderers
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie würdet ihr reagieren, wenn eure Eltern euer tagebuch lesen würden
» Katja`s Liebeskummer und KS Tagebuch
» Mein Tagebuch und mein Regenbogen Einhorn
» Das Tagebuch von Dupont-Die Geschichte eines einfachen Mannes
» Aufzeichnungen eines Arztes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Tagebücher und Geschichten-
Gehe zu: