StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Nekromant"!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    
KalenderKalender
Wichtige Themen
Teilen | 
 

 Der Konflikt in Falador

Nach unten 
AutorNachricht
Elavan



Rs-Name : Inq Elavan
Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 18

BeitragThema: Der Konflikt in Falador   Di Okt 20 2015, 22:44

Kandarinische, der Philotes nacheifernde Truppen greifen momentan Falador an. Der Kampf tobt in der asgarnischen Herrschaftsstadt, und während die weißen Ritter Kandarins versuchen, gegen die asgarnische Verteidigung, verstärkt von einem Felswall, vorzudringen, fallen ihnen Truppen aus Utgarde in den Rücken. Die gefallenen weißen Ritter werden durch asgarnische Nekromanten wiederweckt und stellen sich gegen ihre ehemaligen Kampfgenossen. Das Ganze ist auf der unten zu findenden Karte sichtbar.

Da ich weiterhin zu dumm für größere Bilder bin, klickt einfach drauf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Freya Heave

avatar

Rs-Name : EisEule
Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 05.03.15
Alter : 23
Ort : Falador

BeitragThema: Re: Der Konflikt in Falador   Mi Okt 21 2015, 20:14

Alle weißen und schwarzen Ritter NPCs sind auch ic NPCs, die die Schlacht rund um die Uhr symbolisieren.
Die weißen Ritter und damit die allgemeinen Gegner, kommen aus den Minen und Höhlen Faladors.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,

Freya Heave.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Der Tondar des V

avatar

Rs-Name : Tondar des V
Anzahl der Beiträge : 1959
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Konflikt in Falador   Do Okt 22 2015, 13:43

Die weißen Ritter schlugen ein Lager im Ostviertel von Falador auf und bezogen dort Stellung.
Während Streitkräfte der Klingen aus Süd-Asgarnien die Kandarianer dabei hindern nach Sarim und Rimmington vor zu dringen, marschieren weiterhin Truppen des Feindes von Norden gen Haupttor.
Die Nachhut aus Utgarde bekämpft vom Nordlager aus die anströmende Verstärkung der Kandarianer nur schwer.
Derweil bieten die Nekromanten genug wieder erweckte Ritter des Feindes, um mit diesen das Schloss Faladors zu sichern.
Unter dem Druck der Schlacht finden immer mehr Asgarnische Bürger zu den Waffen und werden von Hauptmann Flexel ausgerüstet und in ihre erste Schlacht geführt.

Der im eifer des Kampfes kaum überwindbare Wall aus Fels welcher sich zwischen der Taverne (Vom Sack mit dem Glas aus) Bis zur Schmiede (Fenster gegenüber) zieht hindert den Feind daran zum Schloss vor zu dringen, in dem sich die Bürger der Stadt in Sicherheit wiegen.
Der nunmehr einzige Weg dort hin führt durch die Taverne.

_____________________
Tondar, Sohn des V.
Hüter der verlassenen Lande, Beschützer der Valkyren.
Nach oben Nach unten
 
Der Konflikt in Falador
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Falador - Die Stadt der Kunst
» [Armada] Kampagnen Expansion
» Angriff auf Falador
» [Armada] Konflikt um Corellia: Regeln digital?
» Kein subsidiärer Schutz für Asylbewerber aus Libyen im Hinblick auf einen möglichen innerstaatlichen Konflikt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: