StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin", "Esmonae Magis" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei der Spielleitung!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Wichtige Themen
Austausch | 
 

 Freiwillige Zeitrechnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5047
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Freiwillige Zeitrechnung   Fr Okt 02 2015, 10:27

Hallo,
Ich möchte bald eine freiwillige Zeitrechnung beginnen, ähnlich dem Wetterprojekt von Gaia. Es wird dort eine Umrechnung von 2 RL-Wochen = 1 IC-Jahr geben. Rollenspieler werden die Möglichkeit haben, das Alter ihrer Rollen anzugeben und ich werde es alle zwei Wochen aktualisieren.
Ebenso werde ich in einer Zeitleiste wichtige IC-Ereignisse festhalten.

Allerdings möchte ich nicht beim "Jahr 0" starten, sondern an einem fixen Punkt in der Geschichte. Dafür bräuchte ich aber eine Art Bezugspunkt, die als Beginn der Zeitzählung dient - ähnlich wie die Geburt von Jesus in der unsrigen.
Mich würde sehr interessieren, welche Punkte ihr für angemessen halten würdet:

Mögliche ewig lang vergangene Ereignisse:
-Gründung der Weißen Ritter (ein gewaltiger Meilenstein, praktisch die erste echte Fraktion)
-Gründung der Magiergilde (würde sich gut machen, weil die Magiergilde wohl die Art von gebildeter Gruppe wäre, die eine Zeitrechnung durchführen würde)
-Erstmalige Thronbesteigung eines Herrschers in Varrock durch Miximus Glad

Mögliche mittellang vergangene Ereignisse:
-Erstes Auftauchen von Thanatos
-Endgültige Vernichtung von Thanatos
-Erstes Auftauchen von Philotes

Mögliche nicht so lang vergangene Ereignisse:
-Das endgültige Verschwinden von Philotes
-Die Wiederrichtung des Königreiches in Varrock
-Die Zerschlagung der Ewigen Legion

Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten (ich war ja vom Sommer 2013 bis zum Sommer 2014 völlig inaktiv und weiß kaum, was in dieser Zeit so geschehen ist).
Habt ihr noch andere Ideen? Oder überzeugt euch eine der oben genannten?

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Ramhotep

avatar

Rs-Name : Thanaril
Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 03.07.12

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Fr Okt 02 2015, 12:02

Soweit ich mich erinnern kann, war doch der 500-IC-Jahre-Zeitsprung vom Asgarnischen Kaiserreich sozusagen zum ersten allgemeinen Forum Ausgangspunkt für vergangene Zeitrechnungen.
Da das aber wieder viel zu lange her ist, denke ich die Vernichtung von Thanatos wäre am passendsten, wo man sagen könnte, dass dies der Beginn einer neuen Ära, einer neuen Zeitrechung sein soll.
Nach oben Nach unten
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Fr Okt 02 2015, 12:06

Thanaril schrieb:
Soweit ich mich erinnern kann, war doch der 500-IC-Jahre-Zeitsprung vom Asgarnischen Kaiserreich sozusagen zum ersten allgemeinen Forum Ausgangspunkt für vergangene Zeitrechnungen.
Da das aber wieder viel zu lange her ist, denke ich die Vernichtung von Thanatos wäre am passendsten, wo man sagen könnte, dass dies der Beginn einer neuen Ära, einer neuen Zeitrechung sein soll.

Kann ich glatt unterschreiben.
Passt einfach am Besten.

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Der Tondar des V

avatar

Rs-Name : Tondar des V
Anzahl der Beiträge : 1959
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Sa Okt 03 2015, 00:01

Ashkaras hat mal ein Thema mit der "Zeitrechnung" des RP gemacht.
Ein Pergament auf dem die Epochen nieder geschrieben wurden. Jedoch nicht bis jetzt.

_____________________
Tondar, Sohn des V.
Hüter der verlassenen Lande, Beschützer der Valkyren.
Nach oben Nach unten
Freya Heave

avatar

Rs-Name : EisEule
Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 05.03.15
Alter : 23
Ort : Falador

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Sa Okt 03 2015, 00:40

Die Zeitrechnugn finde ich zwar gut, um Besondere Ereignisse festzuhalten, doch werde ich wohl nie danach meine Charaktere ausspielen, da ich weniger als 4 Wochen pro Jahr einfach als zu wenig empfinde. Mein Vorschläg wäre immernoch 1 Monat irl = 1 Jahr ic

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,

Freya Heave.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5047
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Sa Okt 03 2015, 11:25

Es ist einfach schwierig, da ein gesundes Maß zu finden. Wenn man es mal so sieht:

4 Wochen = 1 IC-Jahr: Dann wäre Thanatos´ Vernichtung vor knapp 27 Jahren gewesen, also nicht sonderlich lange her.

2 Wochen = 1 IC-Jahr: Dann wäre Thanaots´ Vernichtung eben 54 Jahre her. Auch zu kurz, eigentlich.

1 Woche = 1 IC-Jahr: So wären es rund 108 Jahre. Auch eigentlich noch zu wenig.


Man muss also bei der Erfassung vergangener Ereignisse wohl ein anderes Maß anwenden. Für die Zukunft werde ich es einmal mit den 2 Wochen versuchen.

Ich werde nun jedenfalls die Vernichtung von Thanatos als Ausgangspunkt der neuen Zeitrechnung benutzen. Gibt es besonders geschichtskundige/interessierte Rollenspieler, die da gerne mitmachen würden? Als nächstes geht es nämlich um die Erfassung und Einordnung historisch wichtiger Ereignisse.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Tondar des V

avatar

Rs-Name : Tondar des V
Anzahl der Beiträge : 1959
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Sa Okt 03 2015, 12:30

Wieso mussn das alles so lang her sein?

_____________________
Tondar, Sohn des V.
Hüter der verlassenen Lande, Beschützer der Valkyren.
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5047
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Sa Okt 03 2015, 12:42

Naja, seitdem sind ordentlich Königreiche und andere Fraktionen auferstanden und zusammengefallen. Ich fände es halt komisch, wenn man die so brutal zusammenkürzen würde.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Blutbart Xerwox

avatar

Rs-Name : Blutbart
Anzahl der Beiträge : 1007
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 21
Ort : Utgarde

BeitragThema: Re: Freiwillige Zeitrechnung   Mo Okt 05 2015, 23:11

Es ist wirklich eine Verflixte Sache.

Aber eine Woche ist mir eindeutig zu kurz

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aus schwarzer Feste's Herz entsannt
Hetzt sie's zu euch, die schwarze Hand
Von jenem Gräu'l, das drunten ruht
In Utgards finstrem Schrein aus Blut.
Nach oben Nach unten
 
Freiwillige Zeitrechnung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Minijob-Zentrale Newsletter 06/2014 und 07/2014 mit Mindestlohn bei Praktika, Sonderregelung für Langzeitarbeitslose u .Kurzfristiger Minijob
» Suche Freiwillige/n
» Arbeitslosenversicherung - selbstständig Tätige - Ausschluss der freiwilligen Weiterversicherung wegen zweimaliger Unterbrechung der selbstständigen Tätigkeit und Geltendmachung eines Arbeitslosengeldanspruchs - Verfassungsmäßigkeit SGB III
» Zeitrechnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: