StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Nekromant"!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    
KalenderKalender
Wichtige Themen
Teilen | 
 

 Größter Bösewicht

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Makar

avatar

Rs-Name : l Caspian l
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 18:43

Hallo,
Mich würde mal interessieren, wer für euch bisher eigentlich der Größte Bösewicht im RPG war und warum (Hauptstory-Rollen nicht mit einbegriffen).
Brauche ich für eine zukünftig geplante Rolle und interessiert mich auch so Smile.

_____________________
Gezeichnet,
Makar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Julia Silbermond

avatar

Rs-Name : MarrKai
Anzahl der Beiträge : 862
Anmeldedatum : 30.10.13
Alter : 18
Ort : Exil

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 19:42

Der Orkus! Was ist schon böser, als das Böse als Wesen? Laughing

_____________________
Das Dunkel zu vertreiben, verdirbt das Licht.
Gut zu sein bedeutet, seine Mitte zu finden.:
 

Nuodai's Unterricht:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Makar

avatar

Rs-Name : l Caspian l
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 20:10

Furion Brethil schrieb:
Okolnit schrieb:
Der Orkus! Was ist schon böser, als das Böse als Wesen? Laughing

Eldon Magis - nie waren mehr Rollen als zu seiner Zeit in Gefahr.

Na den Rekord hält wohl der Schwarze Ritter^^.

_____________________
Gezeichnet,
Makar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Azdaran Sedos

avatar

Rs-Name : Cley / Azdaran
Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 28.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 20:18

Magis allgemein? Als sie nach präsent waren. Esmo wird mir hier zwar wiedersprechen doch sind zumindest die meisten meiner Chars wegen euch draufgegangen! Smile

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Azdaran Sedos, Prior des Weißdornordens.

Chars:
 


"Wenn Azdaran seine Muskeln anspannt, ist der Ragnarök ein Scheißdreck dagegen." ~ Furion Brethil

"Der geile Interviewtyp!" ~ Nizaro
Nach oben Nach unten
Ferrokis

avatar

Rs-Name : Ferrokis
Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 25.07.12
Alter : 1147

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 20:30

Ich finde Elavan war die böseste Rolle im Rollenspiel.
Während seinen mordenden Streifzügen durchs Land hat er immer wieder bewiesen, dass ihm sein Wohl am wichtigsten ist. Die vielen vergewaltigten Frauen, Kinder und Kerle denken sicher genau so.

Jedenfalls während seinen fruchtbaren Versuchen Lienea, Den Nekromanten und Ludwig von Baden zu seinen Liebessklaven zu machen musste ich feststellen, dass niemand seine Bosheit überbieten kann, da er nicht nur Draynor und Falador zerstört hat, nein, er ist auch der wahre Verursacher der großen Eldonexplosion und gleichzeitig der einzige Rollenspieler der Ashkaras, Vlad Drako und die überaus epischen Rollen Baldur und Balvald im Kampf besiegen konnte.

Alles nur ein Spaß.

_____________________
Oh nein, ein Skelett!:
 

Erstaunlich präzise Beschreibung von Az Dark
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
: -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Makar

avatar

Rs-Name : l Caspian l
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 21:13

Furion Brethil schrieb:
Ohmm...Ich beziehe mich eher darauf, dass Eldon ein ganzes Reich unter Kontrolle hielt und wenn etwas ihm nicht gefiel, es einfach ausgemerzt hatte ^^'

EDIT: Er hat nicht unbedingt soviele getötet, wie der schwarze Ritter...aber man hat auch vor Schiss eben nichts gegen Eldons Wille getan.

Hast schon Recht - der Schwarze Ritter hat zwar die meisten Rollen getötet, aber die Magis haben eigentlich alle bestehenden Reiche unter Kontrolle gehabt.

_____________________
Gezeichnet,
Makar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Janis Galahan

avatar

Rs-Name : Ashkaras
Anzahl der Beiträge : 3301
Anmeldedatum : 04.10.11

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 21:36

Da die Macht der Magis zu einem eminenten Teil auf OOC-Stützen baute (Korruption von Lord of Gold, Ausstattung mit Sondervollmachten und Verschenken von Artefakten an diese), kann ich diese nicht IC als größte Bösewichte wahrnehmen. Von den Taten her würde ich auch Ludwig sehr hoch ansetzen, welcher damit wohl bis zu seinem Rollenende den Ruf eben dieser in Granit gemeißelt hat. Von dem eigenen OOC-Hintergrund aus und der Basis, auf der der Orkus beruht und was er ist, würde ich dazu neigen, diesen als den größten Schurken zu betiteln. Das wird jedoch aufgrund der Verschwiegenheit und dem Unwissen um diese Gestalt gewiss nur wenig Verständnis wecken. cyclops

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Janis Galahan
Ritter des heiligen Weißdorn


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unser aller Herr und Meister:
 
Nach oben Nach unten
Der Spielleiter
Spielleiter
avatar

Rs-Name : Fremdling
Anzahl der Beiträge : 1200
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 21:45

Ich finde ja, dass auch Elias ein beachtlicher Bösewicht war!

_____________________
"Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt."
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Janis Galahan

avatar

Rs-Name : Ashkaras
Anzahl der Beiträge : 3301
Anmeldedatum : 04.10.11

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 22:07

Zitat :
Schon vor Lord of Gold haben sie den meisten Rollen in den Arsch getreten, haben sogar den König mit Zynox gestellt - sie wurden mit Goldini lediglich unaufhaltbar.
Schon davor waren sie stark und gefährlich, das stimmt, aber nicht derart platziert, sodass sie sich als übergeordnete Bösewichte hätten sehen können. Das ganze Übel hat allein dann seinen Lauf genommen, als sie ihre OOC-Informationen IC ausnutzen konnten im Zusammenspiel mit ~80% aller existierenden Artefakte.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Janis Galahan
Ritter des heiligen Weißdorn


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unser aller Herr und Meister:
 
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Makar

avatar

Rs-Name : l Caspian l
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 22:23

Die Magis, Ludwig von Baden und der Orkus also vor allem...

Elias würde ich gar nicht unbedingt nennen da er zwar böse und bekannt war, aber irgendwie lange nicht so stark wie die zuvor Genannten.

_____________________
Gezeichnet,
Makar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5489
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 20
Ort : Dort wo der Pfeffer wächst

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Di März 24 2015, 23:36

Mich wundert es ja, dass noch niemand Vlad Drako erwähnt hat.

Noch einmal zu Eldon: Furion, ich bin etwas, nein, sogar sehr enttäuscht, dass du Eldon auflistest und als grössten Schurken bezeichnest.
Ein Schurke, bzw. ein Bösewicht zeichnet sich nicht nur dadurch aus wie viele er niederstreckt (Bsp. Der schwarze Ritter)
oder wie viele er in Angst und Schrecken versetzt (~Eldon), sondern auch, wie seine Charakterzüge sind und er ausgespielt wird.
Eldons Macht basierte rein auf OoC und Unterdrückung, indem er OoC Informationen benutzte.
Er machte auch nicht von neueren Spielern halt und unterdrückte diese auch.
Wenn ich dazu den schwarzen Ritter einwerfen kann: Ich habe damals minder Rücksicht auf schwache RPGeler genommen,
es gab damals viele kleinere Fraktionen, die ich einfach hätte ausrotten können, wenn mir danach gewesen wäre.
Dazu muss ich sagen, dass ich niemanden als Schurken sehen kann (hierbei Eldon) der auf alle Vieren geht und wie ein Hund
zu Tarson hechelt, weil dieser irgendein Leckerli hat und dann sagt: "Guter Junge.
Noch dazu kann ich KEINE Rolle (Eldon) "bester Bösewicht" nennen, wenn diese Rolle OoC herbeigerufen zu mir kommt
und es mit einem Mann (der zu einem Achtel Troll war) in Dämonheim treibt, während ich einen Gefangenen quäle.
Indeed! Bester Bösewicht!
Ich erinnere mich noch an "ooh .. du kleiner .. *öffnet den Gürtel seines Gegenübers* ..das magst du oder?.."
-Mehr will ich darauf auch nicht eingehen-

Sorry Fufu, aber Eldon Magis ist eine schlechte Wahl.


EDIT:

Schurken stehen für etwas, sie haben etwas spezielles an sich, was sie zu dem macht, den sie sind.
Dieses eine Etwas lässt sie aus der Masse hervorstechen, sodass man sich noch Jahre später an sie erinnert.
Zum Beispiel eine besondere Eigenschaft, mit der sich dieser Bösewicht identifizieren lässt.
Beispielsweise der Hunger nach Macht, das Zeil allen Lebens zu beenden, Verrat und und und.


Ps: Ich danke allen, welche meine Rolle(n) erwähnt haben und diese in irgendeiner Hinsicht als Bösewicht sehen. Very Happy
Das gibt mir auch eine Bestätigung, dass ich mein Ziel erreiche (erreicht habe). Smile

_____________________
#JesuisKeltas

Memes müssen aus der Tiefe unserer Seele geboren und von unseren Herzen getragen werden. -Ashkaras
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5489
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 20
Ort : Dort wo der Pfeffer wächst

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Mi März 25 2015, 06:40

@Furion: So ist es, aber es gibt auch mehrere, nein tausende Leute, die denken, das ISIS gut ist. Laughing
Es reicht einfach nicht, Leute durch geschenkte Machtpunkte zu unterdrücken.
Die Magis kamen ins RPG und wurden sofort mit Machtpunkten zugepumpt, dann gab es da noch einige OoC Strapazen
und schon hatten wir dieses Dilemma.
Wer so schlecht mit seinen Machtpunkten umgehen kann (ich erinnere an die Katze von Eldon die 42 MP hatte), sollte diesen Titel nicht verdienen.
Eldon war ein Bösewicht, aber er war niemals der Grösste.

_____________________
#JesuisKeltas

Memes müssen aus der Tiefe unserer Seele geboren und von unseren Herzen getragen werden. -Ashkaras
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Davion Stahl

avatar

Rs-Name : JoshuaTDK / J-Jaeger
Anzahl der Beiträge : 963
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Größter Bösewicht   Mi März 25 2015, 14:24

wirklich böse sind oder waren eigentlich nur Vlad Drako, Elias von Rabenstein, und vielleicht auch diese Magis Anhänger.

Dieser Lord of Gold war einfach nur OOC korrupt, IC bezweifle ich stark, das er böse war.

Orkus, bzw der Nekromant ist nicht wirklich böse. Klar, klischeehaft könnte man so denken, weil er einen Nekromanten spielt, wer aber etwas Hintergrund Wissen hat, und schon das ein oder andere mal mit ihm rpglert hat, weis das er es ist nicht. (sonst würdet ihr ja schließlich alle als Zombies rumlatschen, weil er ja ach so Böse ist Wink)

Okolnit würde ich ebenfalls nicht als böse bezeichnen. Psychopatisch von mir aus, aber das hat mit böse sein überhaupt nichts zu tun. Vor allem, welcher Bösewicht hat den Titel "Stammgast in Zellen" schon inne? Kleinverbrecher oder Schlawiner wäre hier passender.

Ludwig von Baden ist ebenfalls kein Bösewicht. Zumindest nicht in den letzten 1,5 Jahren. Klar ist er ein Dämon, und im vergleich sogar recht mächtig, aber er ist feige und versteckt sich hinter seinen Schergen. Diese werden in der Regel niedergemetzelt, und er ist über alle Berge.

Der schwarze Ritter würde einen eher speziellen Bösewicht abgeben. Er hat viele Rollen getötet, wahrscheinlich mehr als andere. Aber er hatte auch ein Artefakt, welches durch viele Kills mächtiger wurde. Es kommt also darauf an, ob der schwarze Ritter aus Bosheit handelte, oder einfach nur wegen dem Plündergut.

So viel dazu.

(Warnung: dieser Beitrag kann Spuren von Satire enthalten.)


Zuletzt von Rohan Hammerfaust am Mi März 25 2015, 15:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
 
Größter Bösewicht
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wer ist der beste Bösewicht?
» Zweiter Teaser für Episode VII
» [SPOILER] Ich habe Episode 7 gesehen! Filmbespr. nur hier!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: