StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin", "Esmonae Magis" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei der Spielleitung!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Wichtige Themen
Austausch | 
 

 Fragen zum Kabinett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 20:33

Artamo schrieb:
Als Vertreter der Community bin ich natürlich meiner Pflicht nachgekommen und habe für eine Abwahl gestimmt.

Mit Ausnahme von Gaia, der später ohne mein Zutun zugab, dass er die falsche Entscheidung getroffen hatte, hat keiner der Abwahlgegner eine Begründung für geliefert - tatsächlich wurde ich sogar gebeten, die Liste darüber, wer wen gewählt hat, wieder zu löschen (man kann sich die Information nun nur mehr bei mir privat holen).

Wie in der Umfrage erwähnt, vorbildlich.
Die anderen Mitglieder, speziell jene, die dagegen waren würde ich liebend gerne auch mal hören.

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Lienea Leithian Brethil

avatar

Rs-Name : Lienea/Minza/Vincina
Anzahl der Beiträge : 2036
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 21:04

Ich möchte nur das du nicht sagst wer wen gewählt hat, da ein anderes Mitglied dich darum gebeten hat.
Und da unsere auch "Geheim" waren. Wenn du so schlau bist und weiß wer was gewählt hat, dann solltest du das bei dir behalten.
Außer die Mitglieder sagen selber was und warum sie so entschieden haben wie sie es taten.

_____________________
Liebste Grüße,
Eure Lienea


Tanz auf dem Vulkan.
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 21:45

Gut, wir haben nun gesehen, was passiert:

Der SL wird von der Community nicht mehr gewollt. Das Kabinett wird von der Community nicht mehr gewollt.
Was passiert als Reaktion? Administrative Macht wird im letzten Moment genutzt, damit diejenigen, die von der momentanen Situation profitieren, ohne Rücksicht auf jegliche Umfrageergebnisse durchgreifen können.

Tut mir leid, aber wie weit ist das noch von totaler Unterdrückung entfernt? Keltas hat seine Punkte aufgelistet und darin beschrieben, wie grandios er das Kabinett zu finden scheint. Dann hat er das Ganze dicht gemacht, ehe die Community sprechen konnte.

Es kann mir wohl keiner verübeln, wenn ich sage, dass ich mein Vertrauen in die aktuelle Führungsriege um den Admin Keltas und den Spielleiter Dark und ihre guten Absichten inzwischen vollkommen verloren habe.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5426
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 19
Ort : Im Gemüsegarten

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 21:55

Ich war dagegen.

Ich sagte bereits, dass 300 Tage viel zu lang sind.
Jedoch bin ich der Meinung, dass man nicht einfach wen abwählen soll,
das finde ich persönlich einfach nicht gerecht und gemein.
Fühlt euch mal in ihn hinein, er wird täglich mit Diskussionen zugekleistert,
wo er die ganze Zeit in Frage gestellt und verbal angegriffen wird.
Ich fände das nicht schön.

Ein wichtiger Punkt wäre die Hauptstory, sie kann durchaus Spannung ist RPG bringen,
was ja so sehr verlangt und gewünscht wird. Weshalb soll man den Spielleiter genau dann abwählen, wenn die Hauptstory beginnt?
Es ist so, dass ich den Spielleiter und die Hauptstory unterstützen möchte.
Als letztes Projekt, versteht sich.

Ich möchte, dass der Spielleiter von selbst in Würde abtritt und unterstütze ihn bei seinem letzten Projekt.
Danach wär ich offen für neueren Wind.


Zitat :
Gut, wir haben nun gesehen, was passiert:

Der SL wird von der Community nicht mehr gewollt. Das Kabinett wird von der Community nicht mehr gewollt.
Was passiert als Reaktion? Administrative Macht wird im letzten Moment genutzt, damit diejenigen, die von der momentanen Situation profitieren, ohne Rücksicht auf jegliche Umfrageergebnisse durchgreifen können.

Tut mir leid, aber wie weit ist das noch von totaler Unterdrückung entfernt? Keltas hat seine Punkte aufgelistet und darin beschrieben, wie grandios er das Kabinett zu finden scheint. Dann hat er das Ganze dicht gemacht, ehe die Community sprechen konnte.

Es kann mir wohl keiner verübeln, wenn ich sage, dass ich mein Vertrauen in die aktuelle Führungsriege um den Admin Keltas und den Spielleiter Dark und ihre guten Absichten inzwischen vollkommen verloren habe.
Das ist ja absolute Frechheit und Hetze auf höchstem Niveau.

Artamo, der grund, weshalb ich die Umfrage geschlossen habe war, weil du das Kabinett vollkommen subjektiv in Mitleidenschaft gezogen hast.
Du hast absolut nicht neutrale Punkte aufgezählt, sondern nur welche, welche das Kabinett in den Dreck ziehen.
Ich kann die Umfrage nochmal hier auflisten:

Zitat :
Wollt ihr das Kabinett? Ja, nein

Gründe:
-das Kabinett ist faul und macht nichts.
-Das Kabinett ist absolut egoistisch und denkt nur an sich selbst. Nicht an die Community.
-Das Kabinett bringt nichts, ist nicht besser als die Rollenspieler+
-Im Kabinett wird mit Atombomben aufeinandergeschossen, es wird immer gehetzt und es kommt nie etwas produktives raus.
-Das Kabinett besteht nur aus Egoisten, die ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen! Scheiss auf die Community (-> Wurde schon erwähnt)

Wundere dich nicht, wenn die Umfrage geschlossen wird.
Du kannst gerne eine neue machen, aber dann sei bitte neutral und hör auf hier zu flämmen und gegen die Spielleitung zu hetzen.


Aber gut, ich öffne es, mal sehen, was die Community sagt, die Umfrage muss ich aber aus manipulativen Gründen beenden.

_____________________
#JesuisKeltas
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 22:03

Nuodai schrieb:
Ich war dagegen.
Ich sagte bereits, dass 300 Tage viel zu lang sind.
Jedoch bin ich der Meinung, dass man nicht einfach wen abwählen soll,
das finde ich persönlich einfach nicht gerecht und gemein.

Ein ausgezeichnetes Argument, um eine Diskussion zu eröffnen. Man sollte jemanden "nicht einfach abwählen, denn das ist gemein"? Das klingt, höflich formuliert, nicht direkt sehr überzeugend.
Man könnte es zum Beispiel ebenso als gemein bezeichnen, wenn jemand im Amt bleibt obwohl die Mehrheit der Community sich gegen ihn ausgesprochen hat.



Nuodai schrieb:
Das ist ja absolute Frechheit und Hetze auf höchstem Niveau.

Erkläre mir das, Keltas. Du hast die schreckliche Angewohnheit, Dinge einfach zu sagen oder sie zu bewerten, ohne sie zu belegen.
Ist es Hetze wenn man die Punkte auflistet, die einem das Vertrauen in die Arbeit eines anderen genommen haben? Nein, Hetze ist es, wenn man andere gegen jemanden aufbringt.
Tut mir Leid, aber das Wort "Hetze" gebrauchst vor allem du einfach immer nur dann, wenn dir die Argumente ausgehen. Wie sonst soll man sich erklären, dass du ansonsten nicht weiter auf die Punkte eingehst?
Lieber "Hetze, Hetze, Hetze!" schreien...

Ich habe wirklich mehr von dir erwartet, aber einmal mehr wurde ich enttäsucht...



_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5426
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 19
Ort : Im Gemüsegarten

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 00:33

Ich werde nun zum letzten mal auf solche Beiträge antworten, da ich es mir leid bin, zu streiten.

Zitat :
Ein ausgezeichnetes Argument, um eine Diskussion zu eröffnen. Man sollte jemanden "nicht einfach abwählen, denn das ist gemein"? Das klingt, höflich formuliert, nicht direkt sehr überzeugend.
Man könnte es zum Beispiel ebenso als gemein bezeichnen, wenn jemand im Amt bleibt obwohl die Mehrheit der Community sich gegen ihn ausgesprochen hat.
Das ist vielleicht wahr, aber ich kann mich nicht an eine Sache erinnern, die er schlecht gemacht hat.
Er war immer ein relativ guter Spielleiter (besser als manch andere) und hat so etwas deshalb nicht verdient.
Wie ich bereits sagte unterstütze ich den Spielleiter ein letztes mal, indem ich an der Hauptstory arbeite.
Dies soll noch einmal Spannung und Wind ins Geschehen bringen.
Ein schönes, Abschlussprojekt.


Zitat :
Erkläre mir das, Keltas. Du hast die schreckliche Angewohnheit, Dinge einfach zu sagen oder sie zu bewerten, ohne sie zu belegen.
Muss ich die Hetze ernsthaft noch belegen?

Zitat :
Gut, wir haben nun gesehen, was passiert:

Der SL wird von der Community nicht mehr gewollt. Das Kabinett wird von der Community nicht mehr gewollt.
Was passiert als Reaktion? Administrative Macht wird im letzten Moment genutzt, damit diejenigen, die von der momentanen Situation profitieren, ohne Rücksicht auf jegliche Umfrageergebnisse durchgreifen können.

Tut mir leid, aber wie weit ist das noch von totaler Unterdrückung entfernt? Keltas hat seine Punkte aufgelistet und darin beschrieben, wie grandios er das Kabinett zu finden scheint. Dann hat er das Ganze dicht gemacht, ehe die Community sprechen konnte.

Es kann mir wohl keiner verübeln, wenn ich sage, dass ich mein Vertrauen in die aktuelle Führungsriege um den Admin Keltas und den Spielleiter Dark und ihre guten Absichten inzwischen vollkommen verloren habe.
Hier, sie ist 12 Zeilen lang.

Zitat :
Hetze ist es, wenn man andere gegen jemanden aufbringt.
Die Ausnutzung Administrativer Macht! Totale Unterdrückung durch die Administration und der Spielleitung!
Dies kann natürlich sicherlich einige Leute gegen gewisse Personen aufbringen.
Und dies wird dann vielleicht schlimme Folgen haben, weil jemand vielleicht zu heroisch in die Masse geredet hat.

Zitat :
Tut mir Leid, aber das Wort "Hetze" gebrauchst vor allem du einfach immer nur dann, wenn dir die Argumente ausgehen. Wie sonst soll man sich erklären, dass du ansonsten nicht weiter auf die Punkte eingehst?
Lieber "Hetze, Hetze, Hetze!" schreien...
Meine Argumente sind mir nie ausgegangen, noch kann ich mich entsinnen, wann du irgendwo Punkte aufgelistet hast,
auf welche ich anscheinend nicht eingehe. Da stand nichts und da ist auch nichts.

Zitat :
Ich habe wirklich mehr von dir erwartet, aber einmal mehr wurde ich enttäsucht...
Touché.

_____________________
#JesuisKeltas
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 07:57

Nuodai schrieb:

Das ist vielleicht wahr, aber ich kann mich nicht an eine Sache erinnern, die er schlecht gemacht hat.
Er war immer ein relativ guter Spielleiter (besser als manch andere) und hat so etwas deshalb nicht verdient.
Wie ich bereits sagte unterstütze ich den Spielleiter ein letztes mal, indem ich an der Hauptstory arbeite.
Dies soll noch einmal Spannung und Wind ins Geschehen bringen.
Ein schönes, Abschlussprojekt.

Nicht eine Sache die er schlecht gemacht hat? Dann musst du aber wirklich ein wahnsinnig schlechtes Gedächtnis haben. Es gab in den letzten Monaten so viel Kritik an seiner Arbeit - mangelnde Aktivität, keine Durchsetzung der angekündigten Maßnahmen, die aktuellen Porbleme mit Artemis, das Ignorieren von zwei Umfragen die gegen ihn ausfielen, Bevorzugung der einen und Benachteiligung der anderen.
Und das ist nur ein kleiner Auszug. Wenn man sich da mal vor Augen führt, dass dir "nichts einfällt was er schlecht gemacht hat" könnte man fast meinen du bist ein wenig voreingenommen Surprised.


Zitat :
Muss ich die Hetze ernsthaft noch belegen?
...
Hier, sie ist 12 Zeilen lang.

Ja, du musst sie belegen aber du hast es wieder nicht getan. Ich habe in dem von dir zitierten Teil Fakten aufgelistet und meine Schlüsse daraus gezogen. Niemand außer dir würde das bestreiten.
Aber du hast je bereits gesagt, der "Spielleiter hat bisher nichts schlechtes gemacht" und nun kanzelt du Beschwerden über deine Arbeit einfach ab als "Ach was, ist doch alles Hetze. Gegenargumente brauch ich nicht. Mich rechtfertigen muss ich auch nicht. Ist ja alles nur Hetze".
Entschuldige, aber den Leuten fällt auf, dass du zu meinen Punkten keine Stellung nimmst. Du kannst die Community nicht mit so einem (bitte schrei jetzt nicht wieder Hetze^^) Blödsinn darüber hinweg täuschen, dass dir die Argumente ausgegangen sind.


Zitat :
Touché.

Traurigerweise. Einmal mehr hat jemand seine Hoffnungen in dich gesetzt, einmal mehr hast du enttäuscht...

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
AKI-MKIII

avatar

Rs-Name : JoshuaTDK / J-Jaeger
Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 15:00

Zitat :
Wollt ihr das Kabinett? Ja, nein

Gründe:
-das Kabinett ist faul und macht nichts.
-Das Kabinett ist absolut egoistisch und denkt nur an sich selbst. Nicht an die Community.
-Das Kabinett bringt nichts, ist nicht besser als die Rollenspieler+
-Im Kabinett wird mit Atombomben aufeinandergeschossen, es wird immer gehetzt und es kommt nie etwas produktives raus.
-Das Kabinett besteht nur aus Egoisten, die ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen! Scheiss auf die Community (-> Wurde schon erwähnt)

Wer auch immer das geschrieben hat... Hat keine Ahnung vom Kabinett. Der einzige wahre punkt ist der erste Teil des 3ten Spiegelstrichs. Hört sich allerdings danach an, als ob jemand gezielt versuchen würde, es schlecht zu reden. Fakten o.ä. sind daher nicht vorhanden.


Um sowohl Gohans frage zu beantworten, als auch Artamos Fehlinformation zu bereinigen, hier die Auflösung:

Die letzte Umfrage hat ergeben, das eine sehr (Betonung auf sehr) knappe Mehrheit unzufrieden mit dem Sl ist (nein Artamo, nicht die gesamte Community, oder sind die, welche zufrieden mit ihm sind kein Teil davon? scratch), Das Kabinett allerdings zu einem etwas größerem Teil gegen eine Abwahl ist. Die Interessen der Community werden natürlich vertreten, ich hätte auch nichts anderes erwartet.

Wie man bereits sagte, ist das Kabinett eine beratende Instanz, welche natürlich auch versucht dem Sl zu unterstützen, und ihm unter die Arme zu greifen. Ein Mitglied des Kabinetts sollte also nicht so schnell wie möglich dem Sl ein Messer in den Rücken werfen (wobei er sich das selbst verschuldet (ja, Schadenfreude, aber hey, ich hab dich gewarnt Schoko Wink)), sondern die Lage zu begutachten, und wirklich darauf achtet, ob es nötig ist ihn abzuwählen.

Das bedeutet, wenn die die hälfte der Community für eine Abwahl des Sl's stimmt, wird nur ein kleiner Teil des Kabinetts für eine Abwahl sein. Wenn ein großer teil der Community für eine Abwahl des Sl's ist, wird die hälfte des Kabinetts dafür sein. (Falls man dies nicht versteht, hat man im Kabinett nichts zu suchen.)

Das Kabinett ist also eher für den Sl, aber die Kritik, welche sie ihm abliefert gibt dem Sl auch am meisten zu knabbern. Darauf wird er eingehen müssen, ansonsten sieht es schlecht aus, weiterhin Sl zu bleiben.





Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 15:38

Rohan Hammerfaust schrieb:
Das bedeutet, wenn die die hälfte der Community für eine Abwahl des Sl's stimmt, wird nur ein kleiner Teil des Kabinetts für eine Abwahl sein. Wenn ein großer teil der Community für eine Abwahl des Sl's ist, wird die hälfte des Kabinetts dafür sein. (Falls man dies nicht versteht, hat man im Kabinett nichts zu suchen.)

Sorry Rohan, ich wollte auf den restlichen Beitrag noch eingehen, aber... der Absatz schlägt doch alles Razz.

EDIT: Diese Nachbearbeitung meiner Punkte durch Keltas habe ich jetzt erst bemerkt - wenn jemand die Zitat-Funktion verwendet gehe ich natürlich davon aus, dass er das auch korrekt macht. Aber diese Umdrehung meiner Wort, die... schockiert mich ein wenig Shocked.
So etwas von einem Administrator?
Also das schreit nach Rücktritt.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Artamo am Mo Jan 12 2015, 15:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
July

avatar

Rs-Name : MarrKai
Anzahl der Beiträge : 789
Anmeldedatum : 30.10.13
Alter : 18
Ort : Exil

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 15:47

@Artamo: Auch das aufzählen von Fakten kann als "Hetze" (ich finde das Wort sowieso daneben und unpassend, aber ja) gewertet werden. Wenn du mit deinen Fakten effektiv gegen den SL vorgehst und gegen das Kabinet, dann musst du mit solchen Antworten leben. Oder auch nicht. Dann solltest du aber auch nicht Diskutieren, denn sonst artet das wieder aus. bounce

PS: Habe deinen Beitrag erst jetzt gesehen, was soll denn bearbeitet worden sein?

_____________________
Das Dunkel zu vertreiben, verdirbt das Licht.
Gut zu sein bedeutet, seine Mitte zu finden.:
 

Nuodais Unterricht:
 
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 15:49

Okolnit schrieb:
@Artamo: Auch das aufzählen von Fakten kann als "Hetze" (ich finde das Wort sowieso daneben und unpassend, aber ja) gewertet werden.

"Abwertend wird damit laut Duden die Gesamtheit unsachlicher, gehässiger, verleumderischer, verunglimpfender Äußerungen oder Handlungen bezeichnet, die Hassgefühle, feindselige Stimmungen und Emotionen gegen jemanden oder etwas erzeugen."

Entnommen aus Wikipedia.
Man kann es also als Hetze auslegen - aber das ist schlichtweg falsch Razz.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
AKI-MKIII

avatar

Rs-Name : JoshuaTDK / J-Jaeger
Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 29.08.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:00

Artamo schrieb:
So etwas von einem Administrator?
Also das schreit nach Rücktritt.

Wann tut es das mal nicht?

@Okolnit

Ein Fakt ist etwas, dass man nicht ändern kann, so sehr man es möchte. Es ist z.b. ein Fakt, das es Wasser gibt. Es gibt Wasser, versuch es zu widerlegen.

Das die ganze Community die Abwahl des Sl's möchte, ist kein Fakt. Siehe Umfrage. Man sollte die Wörter kennen, welche man verwendet.
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:07

An Rastos:
Es hat doch niemand was davon gesagt, dass die ganze Community sich gegen den SL ausgesprochen hat. Wer hat das behauptet? Razz

An Okolnit:
Keltas hat meinen Beitrag zur Eröffnung der ursprünglichen Umfrage falsch zitiert, falls du das meinst.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Janis Galahan

avatar

Rs-Name : Ashkaras
Anzahl der Beiträge : 3297
Anmeldedatum : 04.10.11

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:10

Er hat es nicht falsch zitiert, sondern er hat es bewusst überspitzt formuliert. Er hatte sich damit über die subjektiven Punkte beschwert die er soweit genannt hat mit...

- Kabinett ist voll kacke
- alle dort sind voll dumm
- und und und

Das war kein bewusstes Falschzitieren, sondern allenfalls ein Missverständnis.... obwohl ich es für recht verständlich erachtet habe. cyclops

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Janis Galahan
Ritter des heiligen Weißdorn


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unser aller Herr und Meister:
 
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:12

Sir Helstrom schrieb:
Er hat es nicht falsch zitiert, sondern er hat es bewusst überspitzt formuliert. Er hatte sich damit über die subjektiven Punkte beschwert die er soweit genannt hat mit...

- Kabinett ist voll kacke
- alle dort sind voll dumm
- und und und

Das war kein bewusstes Falschzitieren, sondern allenfalls ein Missverständnis.... obwohl ich es für recht verständlich erachtet habe. cyclops

Ashkaras, ich werde doch nicht dir Zitierregeln erklären müssen? Man darf ein Zitat schlicht und ergreifend nicht (und schon gar nicht so tiefgreifend) verändern, sonst ist es kein Zitat mehr.
Verstörend ist unterdessen, dass er versucht, meine eigenen Aussagen so umzuformulieren und sie dann als die meinigen zitiert...

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Janis Galahan

avatar

Rs-Name : Ashkaras
Anzahl der Beiträge : 3297
Anmeldedatum : 04.10.11

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:29

Hä? Wieso denn Zitierregel und und und? Keltas hat sich darüber beschwert, dass die aufgezählten Punkte von dir rein subjektiv sind und für eine neutrale Umfrage zu einem derart brisanten Thema so nicht stehen gelassen werden können. Er meinte ja auch, dass man sonst genauso sagen könnte, dass die im Kabinett alle blöd sind, das alles nichts bringt und der Spielleiter scheiße ist. Deshalb sollte das Kabinett weg. (Achtung! Bewusste Übertreibung.)

Keltas schrieb:
Artamo, der grund, weshalb ich die Umfrage geschlossen habe war, weil du das Kabinett vollkommen subjektiv in Mitleidenschaft gezogen hast.
Du hast absolut nicht neutrale Punkte aufgezählt, sondern nur welche, welche das Kabinett in den Dreck ziehen.
Ich kann die Umfrage nochmal hier auflisten:

Zitat :
Zitat :Wollt ihr das Kabinett? Ja, nein

Gründe:
-das Kabinett ist faul und macht nichts.
-Das Kabinett ist absolut egoistisch und denkt nur an sich selbst. Nicht an die Community.
-Das Kabinett bringt nichts, ist nicht besser als die Rollenspieler+
-Im Kabinett wird mit Atombomben aufeinandergeschossen, es wird immer gehetzt und es kommt nie etwas produktives raus.
-Das Kabinett besteht nur aus Egoisten, die ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen! Scheiss auf die Community (-> Wurde schon erwähnt)

Vllt. sollte man es nochmal besser kennzeichnen, wenn da so ein Verwirrungs-/Streitpotenzial drin liegt, doch ich habe zu mindestens verstanden, was er meint. Und ich weiß, was du geschrieben hattest. Daraus muss man nicht gleich eine Watergate-Affäre machen. Das nimmt ja inzwischen überaus anstrengende Züge an im Forum. silent

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Janis Galahan
Ritter des heiligen Weißdorn


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unser aller Herr und Meister:
 
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:40

Es war ein Zitat, also sind die Zitierregeln sicher nicht unpassend.

Und ich nehme an, dass nicht jeder das ursprüngliche Thema gelesen hat, das ja recht schnell in der Masse an Image-Themen, die gerade neu belebt werden, unterging.

Aber ich bespreche die Angelegenheit jetzt ja mit dem SL persönlich, da kann man das im öffentlichen Forum gerne wieder vergessen^^.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Janis Galahan

avatar

Rs-Name : Ashkaras
Anzahl der Beiträge : 3297
Anmeldedatum : 04.10.11

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:44

Zitat :
Es war ein Zitat, also sind die Zitierregeln sicher nicht unpassend.
Ich persönlich setze manche Textabschnitte auch ganz gerne in einen Zitat-Kasten, weil sich der Text dann recht schön vom Rest abhebt, ohne dass man einen Spoiler einbasteln muss. Also ruhig Blut... auch wenn die Idee, den Spielleiter zu Rate zu ziehen, ungemein weise ist. rabbit

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Janis Galahan
Ritter des heiligen Weißdorn


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unser aller Herr und Meister:
 
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5046
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 16:49

Wenn es so gemeint war, dann ist aber das, was Keltas vor dem "Zitat" schrieb unglaublich ungücklich gewählt^^.

Ich weiß nicht wie weise das mit dem zu Rate ziehen des SLs war, das wird sich erst noch herausstellen. Aber "ruhig Blut" war sicher nicht deplatziert Razz.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 17:19

Lustigerweise hat sich noch niemand der vom SL gestellten Mitglieder sich für ihre Entscheidung bekannt. Mittlerweile dürfte jedem klar sein, dass genau der Großteil von ihnen gegen eine Abwahl gestimmt haben.

Ja, ich würde eine Abwahl sehr begrüßen. Ist kein Geheimnis. Was mich aber noch mehr stört ist die Tatsache, dass einige Kabinettsmitglieder nicht in unserem Interesse handeln.

Ganz schwach, ehrlich.

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Lady Artemis

avatar

Rs-Name : Artemis 0
Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 21
Ort : Prifddinas

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 17:34

Gohan Sedos schrieb:
Lustigerweise hat sich noch niemand der vom SL gestellten Mitglieder sich für ihre Entscheidung bekannt. Mittlerweile dürfte jedem klar sein, dass genau der Großteil von ihnen gegen eine Abwahl gestimmt haben.

Ja, ich würde eine Abwahl sehr begrüßen. Ist kein Geheimnis. Was mich aber noch mehr stört ist die Tatsache, dass einige Kabinettsmitglieder nicht in unserem Interesse handeln.

Ganz schwach, ehrlich.

Das Kabinett könnte nur zu 50% die Interessen der Community vertreten, weil es nur zu 50% von dieser gewählt wird. Aber selbst das ist in der Theorie und Praxis nicht möglich, weil es nicht die notwendigen Befugnisse dazu hat.

_____________________
Lady Artemis Ithell, Königin der Elfen   
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(HC:)Lady Artemis Ithell (lebendig/inaktiv)
Calisto  (Mahjarrat) †
Diana Cadarn Ebenherz  (Elfe)
Emilia La Rossa (Vampir) †
Lady Morgana Tywyll  (Mensch?) †
Lady Katharina Petrova  (Mensch) †
Freya a Éire 0MP (Statistin: Mensch)
Juliet Gwirduille  (Rasse: Vampir)
Lyria Drakor
(unangemeldet Rasse: Myr ) †
Катерина Петрова, Großherzogin der Hallowlands
Nach oben Nach unten
Ramhotep

avatar

Rs-Name : Thanaril
Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 03.07.12

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 17:51

Wären 50% für eine Abwahl, kann eine öffentliche Abstimmung gestartet werden. Direkte Abwahl bei 66%.
Nach oben Nach unten
Azdaran Sedos

avatar

Rs-Name : Cley
Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 28.12.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 17:56

Korrupter als die Fifa unser geliebtes RPG Suspect

Nein ich bin bezüglich des Sls auch für eine Abwahl wird aber kaun stattfinden denn wie gesagt im Hintergrund wird soviel vertuscht meiner Meinung nach..da hab ich den Willen mich darum zu bemühen verloren.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Azdaran Sedos, Prior des Weißdornordens.

Chars:
 


"Wenn Azdaran seine Muskeln anspannt, ist der Ragnarök ein Scheißdreck dagegen." ~ Furion Brethil

"Der geile Interviewtyp!" ~ Nizaro
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 18:03

Wenn irgendwas vertuscht wird, wurde wohl auch diese Vertuschung vor mir vertuscht. Wie ärgerlich.
Nach oben Nach unten
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Mo Jan 12 2015, 18:31

Ich für meinen Teil fand es wie oben erwähnt total stark, dass die Umfrage öffentlich zugänglich gemacht wurde.
Von Vertuschung kann ich daher nichts objektiv beurteilen.


_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
 
Fragen zum Kabinett
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zum Kabinett
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.
» Fragen an uns
» 150/500 Fragen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: