StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin", "Esmonae Magis" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei der Spielleitung!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Wichtige Themen
Teilen | 
 

 Fragen zum Kabinett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 09:53

So langsam geht mir diese offensichtliche Missachtung meiner Person und Meinung aber auch auf die Nerven. Alles, was du seit 10 Posts machst, ist meine Sachen schön bunt anmalen und dann doch immer das gleiche schreiben.

Das Zitieren von Beiträgen und vor Allem das Reinschreiben in sie sowie diese höchst auffällige Kolorierung dient eben nicht der Übersicht. Ein gut strukturierter Text bedarf eben keiner ausgiebigen Farbpalette - Das Einfärben und penetrante direkte Zitieren gesamter Beiträge ist leicht als Missachtung des Schreibers aufzufassen, dessen Meinung hier zerpflückt wird wie auf einem verbalen Schlachtfeld. Ich hatte bisher gedacht, dass wir im Grunde das gleiche Ziel hätten: Ein besser funktionierendes Rollenspiel, und in diesem Sinne hatte ich mich auch an dieser, wie ich hoffte, konstruktiven Diskussion beteiligt. Wenn ich mich allerdings immer wieder im Befehlston geäußerten Aufforderungen von dir gegenübersehe, dann strahlt das schon eine gewisse Feindlichkeit aus.

"Dein System" ist hierbei dein Vorschlag einer Demokratie mit einer relativ großem Menge Wahlberechtigten und einer IC-Admin-Spitze. Die Vorteile dieses Systems liegen in der Mitbestimmung der Rollenspielern an Geschehnissen und an der Kontrollierbarkeit der Spitze. Diese Vorteile hat das Spielleiter-Kabinett-System auch. Auch wenn es sich manche ehemalige Mitglieder gerne anders zurechtschustern - Findet eine legitime Abwahl im Kabinett statt, so ist der SL seines Amtes enthoben. Die Umfrage, von der jeder so gerne erzählt, enthielt nichtmals alle Stimmen des damals unvollständigen Kabinetts, noch war das Kabinett überhaupt vollständig. Die Mitbestimmung im Spielleiter-Kabinett-System steht der in deiner Idee um nichts nach - Auch hier sind alle Entscheidungsträger von der Community ernannt, nur operiert die Community halt mehr durch diese Entscheidungsträger (Der Sinn einer Demokratie), und die Kontrolle ist in einer kontrollierten Instanz zusammengefasst. Dies erlaubt schnelle Entscheidungen auf Basis des Willens der Community ohne dreiwöchiges Abstimmungsprocedere bei jeder Machtpunktanfrage (Und ja, das wird es geben. So wichtig, wie Leuten Machtpunkte sind, weiß ich, dass zumindest einige nicht tatenlos zusehen werden, wenn sie vermeintlich benachteiligt oder andere übervorteilt werden, nur weil sie "Wie bekomme ich Machtpunkte" nicht gelesen haben.

Zuletzt noch zur Klarstellung: Eine Person kann das Interesse der Community vertreten, weil sie gewählt wurde. Von der Community. Darüber hinaus wird sie beraten von einer größeren Gruppe an Rollenspielern, die, wenn sie nicht aus dem Kabinett austreten sollten, auch Einfluss auf den SL nehmen.
Nach oben Nach unten
Revan Angelsblade

avatar

Rs-Name : I Revan I
Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.12.14
Ort : Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 10:39

Gaia Saito schrieb:
Normalerweise halte ich mich bei solchen Diskussionen zurück, da man das dünne Eis seines Vis-à-vis durchbrechen könnte, aber wie es aussieht, muss ich auch dazu etwas beitragen.

Mag sein, dass einige mit dem SL unzufrieden sind. Doch wenn man die ganze Zeit darauf beharrt, die Organisation des RPGs zu ändern anstatt seine Zeit im RPG zu investieren, so stirbt das IC. OOC haben wir dann nichts davon. Wie einige schon erwähnt haben, drehen wir mit dieser Diskussion nur im Kreis  --> keine grossen Fortschritte.

Nun denn, ich wünsche euch einen angenehmen Tag und hoffe, nicht nochmal im Diskussion teilnehmen zu müssen.

Freundliche Grüsse

Gaia



Gaia hat recht! Ihr schreibt hier seitenweise Beiträge, die man gar nicht mehr lesen mag anstatt einfach RPG zu spielen... Ihr wisst doch eh dass ihr euch hier nur aufregt, es aber keinem irgendetwas bringt ,da , die Personen , die am Hebel sitzen eh nichts machen...
... Zumindest wenn stimmt was ihr hier schreibt.

Leute spielt lieber als zu diskutieren Exclamation Exclamation Exclamation


PS: via Handy

_____________________
"Du...bist der Osterhase." -Uriel
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 10:48

Ich glaube von den "spielt anstatt zu diskutieren"-Beiträgen kann ich mich ohnehin ausklammern, da ja kaum jemand bestreiten würde, dass ich IC sehr aktiv bin... aber darauf, all das, was ihr euch seit gestern Abend an den Kopf geworfen habt, wieder zu lesen, habe ich auch keine Lust.

Mir bleibt einfach nur der Schock darüber, wie es sein kann, dass man überhaupt darüber diskutiert, ob ein Spielleiter, den seine eigene Community nicht will, im Amt bleiben kann Mad.

EDIT: Doch gelesen und Rohans Tirade auf die Demokratie sowie Ashkaras´ beiläufige negative Erwähnung meines Namens (die alte Debatte, ob ich zu wenig Vorsicht zeige oder du zu viel hatten wir ja früher zur Genüge^^) registriert.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Artamo am Di Jan 06 2015, 10:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Lady Artemis

avatar

Rs-Name : Artemis 0
Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 21
Ort : Prifddinas

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 10:58

Elavan schrieb:
So langsam geht mir diese offensichtliche Missachtung meiner Person und Meinung aber auch auf die Nerven. Alles, was du seit 10 Posts machst, ist meine Sachen schön bunt anmalen und dann doch immer das gleiche schreiben.

Das Zitieren von Beiträgen und vor Allem das Reinschreiben in sie sowie diese höchst auffällige Kolorierung dient eben nicht der Übersicht. Ein gut strukturierter Text bedarf eben keiner ausgiebigen Farbpalette - Das Einfärben und penetrante direkte Zitieren gesamter Beiträge ist leicht als Missachtung des Schreibers aufzufassen, dessen Meinung hier zerpflückt wird wie auf einem verbalen Schlachtfeld. Ich hatte bisher gedacht, dass wir im Grunde das gleiche Ziel hätten: Ein besser funktionierendes Rollenspiel, und in diesem Sinne hatte ich mich auch an dieser, wie ich hoffte, konstruktiven Diskussion beteiligt. Wenn ich mich allerdings immer wieder im Befehlston geäußerten Aufforderungen von dir gegenübersehe, dann strahlt das schon eine gewisse Feindlichkeit aus.

Achte doch erstmal selbst auf deinen eigenen Ton, bevor du mich hier falscher Tatsachen bezichtigst. Mir geht auch so einiges auf die Nerven, insbesondere der mangelnde Respekt im Umgangston, oder etwa der Einwurf von der Phrase: "Wie einige schon erwähnt haben, drehen wir mit dieser Diskussion nur im Kreis --> keine grossen Fortschritte." (Zitat Gaia), dennoch halte ich mich mit dem Umgangston so gut wie möglich zurück.

Das ich einige Beiträge vollständig oder zum Teil zitiere ist keine "Missachtung" deiner oder einer sonstigen Person, sondern notwendig um meine Argumente zu belegen. Wenn du farbliche Markierungen "penetrant" findest, ist das eine persönliche Geschmackssache, ich jedoch bin der Auffassung, dass sie zur Übersicht dient (und weil manche Leute einfach faul sind und evtl. bloß das markierte lesen). Insofern ist dein Beitrag eine "Offensichtliche Missachtung meiner Person und Meinung", die sich ja auch mit Zitaten eindeutig belegen lässt.  Wink

Du selbst sagst ja, dass du dich an einer konstruktiven Diskussion beteiligen willst, also gehe ich mal von der These aus, dass diese Aussage der Wahrheit entspricht. Nun erübrigt sich mir doch an dieser Stelle die Frage, weshalb du seit deinem ersten Beitrag die selben "Argumente" wiederholt erwähnst (und nicht ausreichend belegst), statt ein Gegenargument zu finden? Stattdessen erwähnst du doch lieber, dass dir meine Zitate (als selbstverständlich, notwendiger Beleg für meine Argumente), oder aber die farbliche Markierung missfällt, ziehst anhand dessen die Schlussfolgerung, dass man dich persönlich angreifen würde und krönst das ganze mit Formulierungen wie "verbales Schlachtfeld".
Das ist nicht grade produktiv und behandelt gleichzeitig in keinster Weise die Problematik, was ein Widerspruch zur angeblichen Intention die Diskussion voran bringen zu wollen.   study

Aber schließen wir mal dieses Kapitel an dieser Stelle.
Ich wiederhole mich ungern, deshalb Zitiere ich einfach mal was ich zuvor schon gepostet habe (vielleicht ließt du es dir dieses mal tatsächlich durch):


Lady Artemis schrieb:
Ich appelliere an dieser Stelle an den gesunden Menschenverstand: Es geht hier nicht um einzelne Personen und ihre persönlichen Differenzen, sondern um eine Kritik am System und Lösungsmöglichkeiten. Bleibt doch bitte in euren Beiträgen seriös und zieht nicht gleich eine Debatte ins Lächerliche, sonst kann man das gleich lassen.

PS: Ein Argument besteht aus einer These, einem Beispiel (kann auch entfallen, wenn das Zitat die selbe Funktion übernimmt), einem Beleg (Zitate oder andere Quellen!) und einer anschließenden Schlussfolgerung.


EDIT:
Furion Brethil schrieb:
Wenn das Thema vorallem dann Kontrast auf die Schriftart von Artemis langsam legt - Kein Wunder, dass einige eure Meinungen dann blöd finden.
Hinzu kommen die verschiedensten Vergleiche, ellenlange Beiträge...soll das darauf hinauslaufen, dass es das Studiumfach: Diskussionen in einer "friedlichen" Gemeinde gibt? study

_____________________
Lady Artemis Ithell, Königin der Elfen   
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(HC:)Lady Artemis Ithell (lebendig/inaktiv)
Calisto  (Mahjarrat) †
Diana Cadarn Ebenherz  (Elfe)
Emilia La Rossa (Vampir) †
Lady Morgana Tywyll  (Mensch?) †
Lady Katharina Petrova  (Mensch) †
Freya a Éire 0MP (Statistin: Mensch)
Juliet Gwirduille  (Rasse: Vampir)
Lyria Drakor
(unangemeldet Rasse: Myr ) †
Катерина Петрова, Großherzogin der Hallowlands
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 11:10

All diese Diskussionen wäre nicht nötig, wenn einer unserer höchst von sich und seiner Leistung überzeugten vergangenen oder aktuellen Spielleiter es irgendwann in seiner Amtszeit geschafft hätte, eine Art dauerhafte Verfassung oder Satzung festzulegen, die solche Dinge ganz klar regelt.
Wenn ich ab heute Abend dann im Kabinett bin sollten wir uns diesbezüglich mal an die Arbeit machen...

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 11:43

Der zweite Absatz ist allgemein gut, auch wenn natürlich trotzdem niemand eine Gemeinschaft leiten sollte, die ihn nicht will.

Der dritte Absatz aber hat einen etwas... bedenklichen Unterton^^.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nyrociel

avatar

Rs-Name : Nyrociel / Pragmatiker
Anzahl der Beiträge : 1805
Anmeldedatum : 20.05.13
Alter : 20
Ort : Dräääänoooor!

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 12:03

Lady Artemis schrieb:

Achte doch erstmal selbst auf deinen eigenen Ton, bevor du mich hier falscher Tatsachen bezichtigst. Mir geht auch so einiges auf die Nerven, insbesondere der mangelnde Respekt im Umgangston, oder etwa der Einwurf von der Phrase: "Wie einige schon erwähnt haben, drehen wir mit dieser Diskussion nur im Kreis --> keine grossen Fortschritte." (Zitat Gaia), dennoch halte ich mich mit dem Umgangston so gut wie möglich zurück.

Wenn ich ehrlich sein dürfte: Mir kommt es so vor, als würdest du, Artemis, alles ins schlechte Licht stellen, wenn irgendein Abschnitt eines Textes gegen ,,dich" gerichtet ist, obwohl ich damit aussagen wollte, dass diese Diskussion kein Ende finden würde.

Für meinen Teil ziehe ich mich nun ins RPG zurück und werde NICHT MEHR an dieser scheinbar endlose Diskussion teilnehmen (Grund soll nun bekannt sein). Anliegen, Bemerkungen etc. können per PN an mich geschickt werden.


Freundliche Grüsse

Gaia
Nach oben Nach unten
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 12:16

Dieses Abschweifen der Themen geht mir langsam so richtig auf die Nerven. Nur eine Person und zwar Lini hat sich konkret zu meiner Frage geäußert.

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 12:21

Na dann lassen wir diese Diskussion und kehren zum ursprünglichen Zweck zurück.

Da ich ja in knapp 10 Stunden ebenfalls zum Kabinett gehöre darf ich hoffentich davon ausgehen, dass auch ich mich dazu äußern darf?

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Lady Artemis

avatar

Rs-Name : Artemis 0
Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 21
Ort : Prifddinas

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 12:29

Gaia Saito schrieb:
Lady Artemis schrieb:

Wenn ich ehrlich sein dürfte: Mir kommt es so vor, als würdest du, Artemis, alles ins schlechte Licht stellen, wenn irgendein Abschnitt eines Textes gegen ,,dich" gerichtet ist, obwohl ich damit aussagen wollte, dass diese Diskussion kein Ende finden würde.

Ergo musst du mir erstmal beweisen, dass anhand dem von dir verwendeten Zitat, bei dem ich einen angemessen Umgangston fordere, ich etwas "ins schlechte Licht" rücke.
Zudem: Der Text soll sich ja nicht gegen mich richten, lieber Gaia, da das ein Angriff auf meine Person wäre, natürlich kritisiere ich ein solches Verhalten, weil es erstens unangebracht und zweitens auch noch auf sinnlosen Tatsachen gestützt ist (wie der Schreibstil, also bitte) und wenn das für dich "ins schlechte Licht" rücken ist, dann soll es eben so sein.

Wenn du nicht an der Diskussion teilhaben willst, schön und gut, dann wirf doch bitte nicht unnötige Kommentare ein die rein gar nichts mit der Debatte zu tun haben, danke.[/quote]

_____________________
Lady Artemis Ithell, Königin der Elfen   
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(HC:)Lady Artemis Ithell (lebendig/inaktiv)
Calisto  (Mahjarrat) †
Diana Cadarn Ebenherz  (Elfe)
Emilia La Rossa (Vampir) †
Lady Morgana Tywyll  (Mensch?) †
Lady Katharina Petrova  (Mensch) †
Freya a Éire 0MP (Statistin: Mensch)
Juliet Gwirduille  (Rasse: Vampir)
Lyria Drakor
(unangemeldet Rasse: Myr ) †
Катерина Петрова, Großherzogin der Hallowlands
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 12:31

Rohan Hammerfaust schrieb:
Die Aussage das sich alles im Kreis geht ist also gar nicht so ungerechtfertigt.

Ach, ich wusste gar nicht, dass daran nur die Schuld sind, die nicht deine Meinung vertreten, verzeih Shocked.

Können wir nun nicht vielleicht einmal den Wunsch des Themenerstellers respektieren?

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Veronika



Rs-Name : EirHeil_2
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 19

BeitragThema: Fragen zum Kabinett    Di Jan 06 2015, 14:19

Ernsthaft Leute?
Ich glaube irgendwann reicht s echt.
Spätestens nach Gaia und Revan hättet ihr doch merken können das einige von euren ellenlangen und unnötigen Beiträgen echt total angepisst sind um s mal auf gut deutsch auszudrücken.
Wenn ihr von dem Thema Diktatur oder Demokratie so begeistert seid dann setzt euch doch mal zusammen hin und diskutiert das privat aus, aber bitte bitte entfremdet das Thema nicht noch weiter. Außer Kopfschmerzen für alle anderen die versuchen sich hier alles durchzulesen bringt das ganze hier nichts. Aber auch rein gar nichts.

So.. @Gohan: tut mir leid aber zu deinem ersten Beitrag hier im Thema kann ich nur eins sagen:
Was War genau deine Frage? Liegt wahrscheinlich an mir aber ich hab s nicht verstanden außer das es um Abwahl vom SL geht...
Nach oben Nach unten
Dunkler Vater

avatar

Rs-Name : Dark Dad
Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 22.03.13

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 14:23

Agrippina schrieb:
Hallo da mal wieder kein anderes Mitglied bereit ist zu antworten worauf ich eig gehofft habe übernehme ich das nun.
Die Abwahl ist laut der Regeln nur durch einen Mehrheitsentscheid der Mitglieder des Kabinetts möglich.
Die Community wird durch schokos Umfragen dazu aufgefordert ihre Meinung aufzuzeigen und zuverdeutlichen.
Euch ist es möglich einen Antrag zur Abwahl an einen von uns zuschicken welchen wir dann diskutieren.
Achtung: dieser Beitrag soll Fakten beinhalten und kein geflame.

Genauso ist es. Deswegen habe ich mich dazu auch nicht mehr groß geäussert.
Um zum Thema zurück zu kommen ^^


_____________________
mit freundlichen Grüßen,
Dark Dad
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 14:26

Zu Edana:
Soweit ich weiß möchte Gohan wissen, wie die Kabinettsmitglieder die öffentliche Umfrage zur Zufriedenheit mit dem SL interpretieren und ob sie der Meinung sind, dass diese zu seiner Abwahl führen sollte oder nicht.
Die restliche Diskussion drehte sich vor allem um die Frage, ob ein Mehrheitsentscheid durch die gesamte Community, wie in diesem Falle, bindend ist oder nicht.

EDIT: Mir fällt gerade auf, dass im Regelwerk nirgendwo davon die Rede ist, dass nur das Kabinett den SL abwählen kann. Das war nur einer der Punkte in Schokos Wahlversprechen, aber die wurden ja zu großen Teilen gar nicht umgesetzt, wie Tibus im Umfragethema schon ausführte.
Was nicht im Regelwerk steht ist keine Regel --> Es ist nicht genau geklärt, wie der SL seines Amtes enthoben werden kann (obwohl es eigentlich ein klarer Fall sein sollte, wenn die absolute Mehrheit der Community gegen ihn ist^^).

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Veronika



Rs-Name : EirHeil_2
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 19

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 14:56

Achso gut
Auch wenn es nicht eindeutig geklärt ist wenn man Vunian s Worten ( was ich doch sehr hoffe Wink ) glauben schenken darf würde ich trotzdem sagen dass das Kabinett entscheiden sollte auf Grund der Dinge die sie von der Community mitbekommen.
Ob das jetzt durch persönliche Gespräche ist oder durch Umfragen sollte dabei unerheblich sein.


Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 15:04

Stimmt, da gebe ich Edana recht. Das Kabinett dient, genau wie der Spielleiter, der Community. Und sobald ich Teil des Kabinetts bin, werde ich dementsprechend handeln. In diesem Fall ist mein Standpunkt also klar.

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ramhotep

avatar

Rs-Name : Thanaril
Anzahl der Beiträge : 681
Anmeldedatum : 03.07.12

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   Di Jan 06 2015, 15:50

Für eine Abwahl werde ich mich dann einsetzen, wenn ich sehe, dass eine vernünftige Zusammenarbeit mit dem SL nicht mehr möglich ist. Die sehe ich im Moment, wenn auch nur bedingt, aber gegeben.

_____________________
Settra does not serve. Settra rules!
Nach oben Nach unten
Gohan Sedos

avatar

Rs-Name : Broohan
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 04.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 19:49

Guten Abend,

ich finds total stark von Tibus/dem Kabinett, dass die Umfrage öffentlich zugänglich ist.
So haben wir die Gewissheit in Hinsicht der Umfrage vom SL. Sprich das Kabinett versucht etwas.

Ich wollte aber mal nachfragen, ob die Interessen von uns immernoch im Mittelpunkt stehen, da 5 von 8 Stimmen gegen eine Abwahl sind. Was war der Grund dafür?

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 19:54

Als Vertreter der Community bin ich natürlich meiner Pflicht nachgekommen und habe für eine Abwahl gestimmt.

Mit Ausnahme von Gaia, der später ohne mein Zutun zugab, dass er die falsche Entscheidung getroffen hatte, hat keiner der Abwahlgegner eine Begründung für geliefert - tatsächlich wurde ich sogar gebeten, die Liste darüber, wer wen gewählt hat, wieder zu löschen (man kann sich die Information nun nur mehr bei mir privat holen).

_____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Sir Loran Dahl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Lienea Leithian Brethil

avatar

Rs-Name : Lienea/Minza/Vincina
Anzahl der Beiträge : 2036
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 19:58

Privat bei dir holen?
Ich hoffe du meinst das nicht so wie ich denke.

_____________________
Liebste Grüße,
Eure Lienea


Tanz auf dem Vulkan.
Nach oben Nach unten
Loran Dahl

avatar

Rs-Name : Loran Dahl
Anzahl der Beiträge : 5066
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fragen zum Kabinett   So Jan 11 2015, 20:02

Hm, was meinst du?

EDIT: Ah, ich sehe was sie meinte^^. Da hab ich mich verschrieben. Ich wollte sagen: "Wer diese Informationen bei mir privat erfragen will wird sich wohl eine Absage einholen".
Nach oben Nach unten
 
Fragen zum Kabinett
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zum Kabinett
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.
» Fragen an uns
» 150/500 Fragen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: