StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Kryos Black" oder "Orazin"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Trete noch heute dem Clanchat des Rpgs "Rs Rpg" als Gast bei!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape
Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Spiele10

Teilen
 

 Vunian und Azdaran fragen nach!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySa 11 Okt 2014 - 17:08

Und ich habe Azdaran gefragt ob es ihn stört wenn ich das Thema wieder übernehme, bisher gab es aber noch keine Antwort.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Azdaran Sedos

Azdaran Sedos

Rs-Name : Cley / Azdaran
Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 28.12.12
Alter : 22

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySa 11 Okt 2014 - 17:16

Ehm doch wir haben das in Runescape selbst über Privatnachricht besprochen und abgemacht? Also stellt mich nicht ins schlechte Licht..

_____________________
Mit freundlichen Grüßen, Sir Azdaran Sedos, Prior des Weißdornordens.

Chars:
 


"Wenn Azdaran seine Muskeln anspannt, ist der Ragnarök ein Scheißdreck dagegen." ~ Furion Brethil

"Der geile Interviewtyp!" ~ Nizaro
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySa 11 Okt 2014 - 18:07

Ich habe keine Nachricht bekommen. Aber ich glaube dein Image kann das bestimmt verkaften - wäre traurig wenn nicht^^

Hast du noch eine Liste mit zukünftigen Interviews?

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Caleb Sinclair

Caleb Sinclair

Rs-Name : Fremdling
Anzahl der Beiträge : 1247
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 20

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySa 11 Okt 2014 - 21:50

-gelöscht-


Zuletzt von Erijel Treublatt am So 12 Okt 2014 - 21:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 12 Okt 2014 - 20:22

So, jetzt dürfte alles geklärt sein. Ab nächstem Wochenende gehts wieder weiter Smile.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 19 Okt 2014 - 20:15

Das meistgelesene Thema nach dem Regelwerk (zumindest vielleicht) ist zurück! Der Interviewpartner für die Rückkehr-Edition: Nizaro!
Die Interview-Liste, die Azdaran mir übermittelt hat, sieht aus wie folgt:
-TolGo
-Ashkaras
Der Rest der mir genannten Personen dürfte inaktiv sein. Ich bitte jeden, der sich angesprochen oder übergangen fühlt, sich bei mir zu melden. Nach den Wechseln zwischen Azdaran und mir herrscht selbstverständlich momentan noch leichte Konfusion^^

Dem Rest wünsche ich viel Spaß mit dem Interview Smile.


1.) Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?
Lange Geschichte,es war einmal....n Typ der damals noch RedHand13 hieß und in der Mh rumturnte da kam dieser Jack Reldas und meinte "hast du lust bei nen Rollenspiel mitzumachen?"Hach ja....damals fand ich es lustig mich vor ihn weg zu telen^^.Als jedoch das erste Weltevent begann schloss ich mich Zamorak (ich war damals radikal für Zamorak).Später geriet ich in einen Zamorak Clan der genau so hart war und unser Clanchef (Zarnak) hat uns dann alle ins Rpg gebracht,der hat mich dann wieder zu Jack gebracht Very Happy. Und da stand ich nun als kleiner Neuling bei den Klingen, unter der Führung von den Typen vor den ich letztens noch weg gelaufen bi.

2.) Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders inspiriert, von wem konntest du lernen?
Ich war damals nur einer von vielen Schergen die da rumliefen demnach bin ich nicht sonderlich aufgefallen man hat sich eben an den Anführer orientiert...auch wenn ich erst 3 Monate später erfuhr das Jack Reldas gar nicht der Anführer ist,ich ab trotzdem versucht so viel wie möglich von ihn zu lernen.

3.) Was hat dich zu deiner momentanen Rolle inspiriert?
Nizaro entstand im 2.Rpg als ich was böses spielen wollte was eng zu Zamorak in Verbindung stand er war Damals ein Mahjarrat der während der Götterkriege einer von Zamoraks Offizieren war *hust* OP, mit meiner Rückkehr ins 1.Rpg hab ich ihn einen Gedächtnis Verlust gegeben er wurde zum Mensch und stand mitten im Wald ohne Gedächtnis an sein altes Leben auf.

4.) Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Spaß haben noch mehr Leute kennen lernen und seit neusten will ich in irgendwas der beste sein vllt. bester Eis Magier? wer weiß^^.

5) Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Lern das Forum kennen hier kannst du alle Regeln nachlesen und bist immer auf den neusten stand Forum=Dein Freund

6.) In unserem bisher einzigen OOC-Gespräch ging es um IC-Mode. Welche Bedeutung misst du den Outfits deiner Rollen bei?
Pompöös muss es sein! Aber im ernst man sollte an der Kleidung erkennen was für einen stand man hat(Adel,Penner,...) ein Neuling kann meiner Meinung nach nicht einfach so mit nen Brennenden schwert rumlaufen.Ich persönlich versuche nicht zu Heftig auszusehen eben wie ein Nizaro aussieht auch wenn der Tavernenwirt oft mit einer Assassine verwechselt wird :p Nizaro mag die Uniformen von Ernesto nicht^^.

7.) Du warst Teil des RPGs von Delfendo. Was hat dich bewegt dorthin zu gehen, und warum bist du wieder zurück gekommen?
Zu der Zeit schien mir das 1.Rpg als unaktiv während sie im 2.Rpg zu der zeit aktiver waren als sich das änderte bin ich wieder gewechselt,es ging mir nie um diese Reden von Delfendo hab versucht wenig mist zu bauen

8.) Man kennt dich OOC allgemein mehr als IC - beabsichtigt oder nicht?
Sleep Sleep Sleep hm? was? oh bin eingepennt sry! Zur Frage,nein das ist nicht beabsichtigt ich knüpfe nur gern Ooc Kontakte die ich Ic einfach nicht kennen lernen kann,bestes beispiel ist Nuodai toller Typ,kann ihn Ic aber nicht kennen lernen weil ich mit Nekromantie nichts am Hut hab^^ es gibt da so viele Personen die ich Ic gerne mal begegnen würde!

9.) Du hast mir gesagt, dass du Fraktionen grundsätzlich meidest. Weshalb ist das so?
Als Rekrut wache zu stehn ist nicht mein ding,als Offizier Rekruten zu Trainieren ist nicht mein ding,alles in einen wäre ich wohl einfach zu faul für sowas und es würde mir keinen Spaß machen einzige Ausnahme sind die Klingen wo du dich eigentlich zu 99.999% selbst beschäftigen kannst und viele Freiheiten geniest einmal Klinge immer Klinge Razz.

10.) Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?
Ich würd gern mal gegen Ashkaras,Azdaran,Keltas,Okolnit,Gohan und Thondaar Antreten falls ihr das ließt..Ich mach euch platt Very Happy!

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 26 Okt 2014 - 20:36

Es ist wieder einmal Sonntag, es ist wieder einmal so weit - das wöchentliche Interview! Dieses mal an der Reihe: TolGo Very Happy.
Besonderen Fokus will ich hierbei auf Frage Nummer 8 legen, die meiner Meinung nach sehr interessant und präzise beantwortet wurde. Viel Spaß beim Lesen!



1) Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?
Nun es fing alles damit an,dass ich RS total langweilig fand und da ich ehe eigentlich mehr auf RPG aus war als auf skillen,machte ich mich irgendwann selbst auf die Suche nach RPG. Dadurch lernte ich irgendwann Adaran (im Forum "Erbarmen") kennen mit dem ich zuerst ein eigenes kleines RPG hatte und irgendwann kamen wir hier her. So integrierte ich mich dann langsam in dieses RPG und Forum und landete damit schließlich und endgültig hier.

2) Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?
Das war damals als Erster noch Vammumta,Imperator von Kandarin,da ich ja damals in seiner Fraktion tätig war. Aber mit der Zeit lernte man auch andere Leute kennen und das sind so viele von denen ich etwas gelernt habe usw. ,da muss ich leider sagen,weiß ich nicht mehr genau.

3) Was hat dich zu deiner momentanen/letzten Rolle inspiriert?
Da Tan'mor momentan mehr in den Hintergrund gerutscht ist,hat sich Aetius vorgedrängelt und nun eigentlich war er eher als General für die eigentlich geplante Republik Asgarnien gedacht und war am Anfang naja einfach nur da. Ich wollte mal weg von dem ganzen Bösen und den Franzosen,daher dachte ich mir aber auch bei seiner Entstehung,dass ich auch mal mehr einen taktisch und militärisch denkenden Charakter haben wollte,dessen Spezialität vor allem der Krieg,seine Ausführung und Waffentechnik sein sollte. Bei den Franzosen lag der Schwerpunkt da mehr auf Macht,Stärke und Größe.

4) Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Genau weiß ich das nicht,aber ich will mal schauen,ob ich nicht vielleicht doch wieder eine Fraktion aufbaue,wenn ich wieder zurückkehre. Ich weiß es nicht genau,da bin ich wohl doch eher spontan,was neue Ziele und Ideen angeht.

5) Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Ich würde ihm raten sich frei zu entfalten und nicht unterkriegen zu lassen,denn anfangs passiert es oft,dass man glaubt man würde es zum Beispiel nie schaffen höher zu kommen und dort stecken bleiben wo man gerade ist,aber selbst ich habe es auch irgendwann mit einer hilfreichen Hand zum Fraktionsführer geschafft und damit meinen Durchbruch erlangt,obwohl es vorher nie funktionieren wollte. Man kann alles schaffen,solange man dran bleibt und sich helfen lässt.

6) Kürzlich hast du beschlossen, dich vorerst vom RPG-Geschehen zu verabschieden. Möchtest du die von dir dafür angegebenen Gründe ein wenig vertiefen?

Nun es liegt einfach daran,dass mir das RPG zur Zeit einfach nicht mehr Spaß macht. Es ist ja sogar so,dass ich mich einfach weigere RS zu starten und wenn dann bleibe ich kurz in der Lobby und verschwinde wieder. Es fehlt einfach die anziehende Kraft,etwas das mich dazu bewegt weiterhin aktiv zu sein und genau das fehlt schon seit fast gut 4 Monaten. Das ist jedoch nur ein Teil der Gründe,der andere Teil geht mir zu sehr ins Private und hat hier naja milde ausgedrückt nichts zu suchen.

7) Ich persönlich kannte dich früher noch als heißspörnigen Nachwuchs-Rollenspieler. Würdest du sagen, dass du inzwischen zur alten Garde gehörst? Und wenn Ja, warum?
Ich würde mich schon zu der Kategorie zu zählen und das fing für mich nach meinem endgültigem Durchbruch mit meiner Fraktion,dem Royaume Rimmington,mithilfe von Miximus an. Ich bin schon seit einer ganzen Weile hier und ich fing ja mit dem RPG an als ich noch zwischen 13 und 14 Jahren alt war und bin ja nun mittlerweile 16 und das sind schon ca. 2 Jahre. Aber nicht nur die Zeit zählt für mich dazu,sondern auch all die Erfahrung und das Wissen,das ich angesammelt habe mit der Zeit und auch noch mit mir schleppe. Insgesamt ist das ja schon eine ganze Menge.

8 ) Bei einer kürzlichen Neuerung durch die Spielleitung wurden zwei neue Regeln erlassen: In der einen wurden die Attentate geregelt, in der anderen unter anderem betont, dass ein RPG miteinander, nicht gegen einander gespielt wird. Was sagst du zu solch offensichtlicher Scheinheiligkeit?
Nun ich denke,der Teil des Regelwerkes ist nunja etwas freundlicher ausgedrückt schlampig gemacht und widerspricht sich da mit dem Teil in dem es um Kooperation miteinander geht. Nun ich persönlich denke,man sollte natürlich kooperativ sein und weniger anderen den Spaß am RPG nehmen,aber um ehrlich zu sein ist mir das RPG zu verweichlicht geworden was das angeht. Ich habe es ja selbst erlebt als ich ein Attentat ausüben ließ auf eine Person,die ich mit meinem Charakter Aetius nicht einfach grundlos tot sehen wollte sondern schon Gründe hatte,dass da vollkommen immer ein riesiger Aufstand gemacht wird nur weil ein Charakter getötet wird,seit etwa fast über mehrere Monate hinweg und ich muss erstmal ein Gespräch mit dem Spielleiter führen,weil ich es tatsächlich gewagt haben jemanden zu töten ohne ihn zu fragen,ob er denn tot sein möchte und alles wieder annulliert wird. Natürlich will ich niemandem den Spaß verderben und ich will ihn auch nicht damit jemanden fertig machen oder so,aber es nervt mich einfach tierisch,dass man niemanden aus dem Weg räumen kann,wenn er denn wirklich im Sinne seines Charakters maßlos übertreibt und einen verärgert. Selbst als totaler Bösewicht darfst du niemanden töten und bei Schlachten stirbt irgendwie auch nur der Böse und nicht der Gute,ein gutes Beispiel ist da die Schlacht um die Festung Utgarde damals als noch Vlad dort residierte,wie viele sind bitte schön aus dem Königreich gestorben? Da geht es nur irgendwie darum,dass der Unschuldige alles schön durchsteht. Ich habe nichts dagegen,wenn zwei verhasste Feinde sich darauf einigen,dass die Jagd noch weiter zwischen beiden geht,dann gut aber irgendwann muss man ja wohl auf den Punkt kommen,oder nicht?

9) Du hast schon viele Fraktionen kommen und gehen gesehen. Was glaubst du: Wer wird die Fraktionswelt in Zukunft dominieren?
Wer das wohl sein wird,weiß ich nicht genau,denn um ehrlich zu sein ist mir einfach momentan niemand aufgefallen,den ich da besonders hervorheben würde,denn für mich gibt es einfach keine Fraktion und keinen Fraktionsführer,der besonders hervorsticht. Mal sehen was noch kommen wird und ob da jemand neues dominieren wird.

10) Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?
Ich würde da ganz gerne dem bösen mächtigen Dämon und Zerstörer Ludwig von Baden mal im Kampf gegenüberstehen und auch dem mächtigsten Magier den Gielinor je gesehen hat nämlich Ashkaras. Mal sehen ob ich einem mal irgendwie noch in die Quere komme,sieht ja zumindest bei Ashkaras etwas schlechter aus.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Sira Kliyn

Sira Kliyn

Rs-Name : Judastochter
Anzahl der Beiträge : 776
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 22
Ort : Berlin

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDi 28 Okt 2014 - 14:36

Ich habe die Diskussion hier nun entfernt, damit das Thema nicht weiter entfremdet wird.
 Sie kann [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] fortgeführt werden.

Bei weiteren Fragen kann sich er PN an mich gerichtet werden.


Esmonae

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyFr 31 Okt 2014 - 11:26

Aufgrund des durchschlagenden Erfolges der letzten Ausgabe (fast 1000 Klicks in einer Woche king ) erfolgt diesmal bereits am Freitag der erste Sneak Peek auf Sonntag: Unser aller Liebling Ashkaras, der seit Kurzem die verdiente RPG-Pension genießt, wird zu den verschiedensten Themen um seine Person und aktuelle Entwicklungen im RPG Rede und Antwort stehen Very Happy.

Vorab-Einblicke können per PN und gegen eine Zahlung von einer Quadrillion Goldmünzen bei mir erstanden werden.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 2 Nov 2014 - 19:41

Nun, nachdem das letzte Interview ja einige schon lange überfällige Diskussionen losgetreten hat, kommt die nächste Ausgabe an den Start.
Auch hier hat sich die Redaktion (also ich) einmal mehr nicht lumpen lassen und einen wahren Star an Land gezogen - Ashkaras Very Happy!
Viel Spaß beim Lesen!



1: Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?
Vor einigen Jahren, also noch vor der großen Verschandelung des alten RuneScape-Forums, war ich in eben jenem noch sehr aktiv und begeisterte mich speziell für die dortigen Foren-Rollenspiele. Früher oder später wurde ich jedoch auch aufmerksam auf ein Thema mit dem Namen „Königreich Asgarnien“ unter der Rubrik „Arbeitsmarkt“. Ich las mich also in diesem Thema von Miximus Glad (heute Ludwig von Baden) ein und stellte bald fest, dass es sich um ein RPG handelte, von welchem ich damals noch nicht allzu viel hielt. Da dachte ich mir also, dass ich die dort einmal richtig verarschen würde und habe mich in geschwollenstem Deutsch eingetragen und für einen Posten am Hofe beworben… und jetzt… bin ich hier. ;-)

2: Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?
Welche Rollenspieler mir besonders imponiert haben? Das ist eine recht schwere Frage. Der Kreis der Rollenspieler war von der Zahl her recht übersichtlich, doch aufgrund des Fehlens einer übergreifenden Forenplattform konntest du die Leute wiederum nicht allesamt in einer Liste erfassen. Generell aber hatte ich Respekt vor Miximus, da er es wirklich geschafft hat, dass ihm dutzende Leute in vollstem Eifer und Fanatismus zur Seite standen und ihn stützten – obwohl das, was er damals so als König und später dann als Kaiser tat nicht ganz korrekt war. :-P

Gelernt habe ich jedoch von niemandem. Woher auch? Lehrmeister, Ausbildungen und solcherlei Dinge gab es nicht wirklich. Ich habe zwei mal versucht, mich im Kaiserreich Asgarnien in das Heer einzuschreiben, habe jedoch noch am selben Tag der Eintragung das Kotzen bekommen und bin wieder geflüchtet. Am Ende habe ich versucht mein eigenes Ding zusammen mit Vlad Drako (eben jener) zu machen, weshalb wir die einstige Inquisition errichteten. Am Ende habe ich alles, was ich kann und weiß mir über die 3 ¾ Jahre meiner Zeit hier selbst OOC angeeignet und IC antrainiert. Ich würde jedoch nicht behaupten, dass das ein allgemeingültiger Werdegang ist und man in Verbissenheit nur auf eigene Faust hin handeln sollte. Ich habe wie jeder andere in diesem Rollenspiel eine Neulings-„Noob“-Zeit hinter mir, welche sich nicht umgehen lässt. Jeder macht anfangs dämliche Sachen oder anderweitig Unsinn – man sollte allenfalls schauen und sich evtl. mit ein wenig Unterstützung helfen lassen, damit diese flott vorbei geht. :-)

3: Was hat dich zu deiner momentanen/letzten Rolle inspiriert?
Nun, von welcher Rolle reden wir da? Helstrom oder Ashkaras? Oscar Helstrom war ein Charakter, den ich eig. so gut wie nur erstellt habe, weil ich den Namen „Helstrom“ von dem Nazi-Oberst aus dem Film „Inglourious Basterds“ so unfassbar toll fand. Damals hatte ich noch keinen Vornamen für diese Rolle und fand mich mit ihm im damaligen Herzogtum Falador mit den Lohensteins ein, welche zu diesem Zeitpunkt in der Taverne zugegen war. Dort spielte ich dann mehr oder weniger die Anfangsszene aus dem Film „Schindlers Liste“ auf der Feier nach und kam so dann zu seinem Namen Oscar. Dazu dachte ich ihn mir als einen resignierten Ex-Offizier des Kaiserreiches und fertig war die Rolle. An tatsächlicher Bedeutung aber gewann sie für mich und wohl auch generell erst, als Oberst Helstrom im Königreich die Heeresführung an sich nahm und den Sauhaufen dort durchgeschüttelt hat. Ans Herz gewachsen ist er mir jedoch erst seit der Entstehung des Weißdornordens, mit welchen ich eine ganze Menge Herzblut gesteckt habe und mich unentwegt bemüht habe, meinen Jungs und Mädels dort hervorragendes „Premium-RP“ zu bieten. ;-)
Bei Ashkaras hingegen habe ich nur den Namen der Rolle aus meinem größten Foren-RP übernommen und ihn in die Spielwelt „geworfen“. Alles was sich daraus ergab hat sich von alleine herausgebildet, bis es dann nach einem Jahr sich abgezeichnet hat, dass mein Charakter sehr stark auf die Magierschiene kommt und dort verbleiben wird.

4: Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Nun, da ich nicht mehr im RP unterwegs bin, ist dieser Punkt wohl hinfällig. :-P

5: Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Naja, einem Neuling Ratschläge gegen den Kopf zu pfeffern hat meiner Erfahrung nach nie allzu viel Wirkung gezeigt, aber gut. Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. Ich würde einem solchen Neuling versuchen zu vermitteln, dass man sich anfangs erst einmal unterordnen und seine Umwelt erforschen und kennenlernen sollte. Am besten wäre es für ihn aber, wenn er einen guten Mentor findet. Jemanden, der ihn schützt, ihm die Zusammenhänge und das RP an sich erklärt und diesen Jemand einfach zu etwas formen will. Das ist jedoch eine Sache, die man nicht erzwingen kann. Das muss man selbst wirklich wollen und der Schützling muss es ebenso zulassen.

6: Du hast drei Amtszeiten als Spielleiter hinter dir, von denen zumindest die letzten beiden extrem erfolgreich waren. Was war dein Geheimnis?
Ich betrachte selbst meine erste Amtszeit eig. als die wichtigste von allen dreien. Warum? Weil es erst ab dann ein richtiges Regelwerk, Machtpunkte und einen Weg aus dem Chaos gab, in welchem das Rollenspiel so fleißig herumvegetierte. Ein Geheimnis brauchte ich dabei nicht wirklich. Ich habe gewusst, was ich machen will: Das Rollenspiel verbessern, ihm eine Struktur bieten und versuchen, die Spannungszonen zu minimieren. Unbestechlichkeit und Ehrlichkeit sind ebenso wie einem autoritären Auftreten meines Erachtens nach ebenso unentbehrliche Aspekte, die es zu beachten gilt. Doch wie gesagt, ein wirkliches Erfolgsrezept habe ich nicht. Ich habe von meiner Person her versucht, das Beste daraus zu machen. Ab der zweiten Amtszeit dann allerdings hat man den unverkennbaren Vorteil, dass man so langsam versteht, wie die Dinge im Rollenspiel ablaufen. Man kann die Community einschätzen, ihr Verhalten und kann damit viele administrative Fehler bereits erkennen, bevor man sie gemacht hat.

7: Der aktuelle Spielleiter erfährt nun erstmals seit Monaten wieder heftigeren Gegenwind. Was würdest du ihm raten, um die aktuelle Situation zu verbessern?
Die momentane Situation ist in meinen Augen vor allem durch eine Sache geprägt: Inaktivität – und das ist leider ein Übel, welches sich als Spielleiter nur schwer kurieren lässt. Umhin schwindet die Zahl der Rollenspieler in einem gewissen Bereich. Viele, die noch vor zwei bis drei Jahren aktiv dabei waren, haben ihr Abitur gemacht oder schreiben es gerade, gehen nun Arbeiten oder befinden sich im Studium. Insofern betrachten wir ein leises Sterben unserer derzeitigen Rollenspieler-Generation. Das RP wird daran, denke ich selbst, bestimmt nicht zerbrechen, aber seinen Zenit wird es wohl so bald nicht mehr wiedererreichen. Vllt. würde es das tun, wenn sich das RP offen im RuneScape-Forum und Co. bewerben könnte, doch so sind die goldenen Zeiten nach meiner Prognose wohl vorbei.

8: Oft wirst du auf eine Rolle im RPG als Spielleiter reduziert, doch auch dein Char "Ashkaras" war sehr bekannt. Welche Bedeutung misst du ihm bei?
Ashkaras ist für mich buchstäblich das Alpha und das Omega. Der Anfang und das Ende. Ich habe mit ihm diesen Kreis betreten und habe mit ihm diesen auch wieder verlassen. Ich habe das RP von seinen liederlichen Anfängen über rosige Zeiten hinweg durch Täler und Schluchten betrachtet. So viele Streitereien und Konflikte wurden auch auf seinem Rücken hin ausgetragen – und am Ende ist es mir offen gestanden, jetzt, wo er ein Asterier ist, gleich. Ich habe nicht einmal diesen Drang, ihn nun als das auszuspielen, was er eigentlich ist. Am ehesten hoffe ich, dass die Lehren und Ratschläge, die er den einzelnen Charakteren gab, nicht allzu schnell verklingen werden.

9: Auch das "Rollenspielerkabinett" steht momentan in der Kritik. Mit den "RPG+" hast du ja praktisch - damals noch sehr erfolgreich - ihre Vorgänger eingeführt. Wie siehst du die aktuelle Situation?
Ich bin ja selbst noch ein Mitglied dieser Truppe und kann eigentlich nicht so viel dazu sagen. Es wird eben diskutiert, die eine oder andere Sache besprochen und und und. Viele stellen sich das aber glaube ich viel beeindruckender vor, viel dynamischer und das dort das Rollenspiel in großem Stil geformt und geleitet wird. Gut, bei manchen Angelegenheiten legen die Jungs und Mädels innerhalb des Gruselkabinetts auch einmal den Finger in die Wunden des Spielleiters, doch generell geht der werte Spielleiter seinem Tagewerk nach.

10: Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?
Schwer zu sagen, da ich inaktiv bin, Ashkaras eine Nebelwolke im Äther und Helstrom im Exil ist. Abgesehen davon gibt es nur wenige, die ich noch nicht mit dem einen oder anderen Charakter zu Brei zerkloppt oder verbrannt habe. Generell freue ich mich ja OOC über jeden Kampf, der sich mir bietet und nehme insofern auch jegliche Herausforderung an. Es gibt wenige Dinge die mir mehr zusagen wie gut geführte, machtpunktelose Kämpfe.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 9 Nov 2014 - 21:10

Höchste Zeit für Ausgabe 22! Diesmal am Zuge: Achill Aldorin cheers !
Um mir von jetzt an nerviges Formatieren zu ersparen bitte ich alle zukünftigen Interview-Partner, in den Antwort-PNs immer die Fragen mit einzufügen und Smileys zu vermeiden - dadurch sollte ich mein Faulenz-Level beim interviewen eigentlich auf ein neues Maximum anheben können Very Happy.


1: Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?

Ich war im Goblindorf, da ich nach ca. 2-3 Jahren Runescapepause wieder begonnen habe zu spielen, und gerade die Quest machte. Dort entdeckte ich drei vier gleichgekleidete Personen die in seltsamer Weise mit einander schrieben. Das RPG kannte ich damals noch nicht. So sah ich ihnen zu bis ich mir nicht mehr verkneifen konnte zu fragen was sie da überhaupt machen. Und zack, schon war ich ein Mitglied der Brennenden Legion Very Happy  Das war vor ca. fast genau einem Jahr Surprised  

2: Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?
Zum einen Miximus, da er der Anführer der Legion war und zudem mein Mentor. Und dann noch Ashkaras, da er anfangs für mich so etwas wie ein unnahbarer Meister des RPGs war, was auch an meinem wenigen Wissen über das RPG lag. Als ich dann ein wenig länger im RPG war, auch Schokofanta und Lienea, einfach weil sie sympathische Rpgler sind und man gut mit ihnen reden kann und sie auch jede Frage beantworten.

3: Was hat dich zu deiner momentanen/letzten Rolle inspiriert?
Achill Aldorin... hm.. angefangen hat eigentlich alles durch ein Gesuch hier im Forum von Link Aldorin. Er brauchte jemanden der seinen Sohn spielte. Es war ziemlich am beginn meiner RPGzeit und ich hatte eigentlich meinen Hauptcharakter in der Legion. Aber aus Interesse und Abwechslung nahm ich an. Mit dem Charakter konnte ich dann so ziemlich viel Blödsinn anstellen in Falador. Aber auch mit meiner Entwicklung im RPG entwickelte sich Achill zu einem (halbwegs) vernünftigen jungen Mann. Jetzt ist es mein geliebter Hauptcharakter Very Happy
Meine letzte Rolle war Lord Prysin von Duwisib.... ich wollte eine Figur in der Schwarzen Sonne da mich diese Gilde sehr interessierte. Der Prolog meiner Schreiberei eignete sich gut als Charaktergeschichte. Aber durch die wenige Zeit war ich mit ihm wenig aktiv und schickte ihn auf eine lange Reise. Aber vielleicht kommt er bald wieder davon zurück.

4: Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Meine weiteren Ziele? Nun ich bin mit Achill in der Adler Akademie von Gohan. Dort möchte ich ihn ein wenig im Nahkampf trainieren und auch ein Fernkampftraining mit Lienea durchführen. Sonst aber werde ich derzeit lieber alles auf mich zukommen lassen und frei RPGlen, also auch keiner derzeitigen Fraktion wieder beitreten. So ein richtiges Ziel habe ich nicht (mehr). Aber vielleicht entsteht auch wieder eines.

5: Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Puhh... das ist immer schwer. Jeder Neuling ist anders und jeder hat seine Stärken in einem anderen Bereich. Am besten sollte er einfach oft und intensiv RPGlen und sich bei anderen die Art und Weise zu schreiben anzusehen und dann seinen eigenen Stil finden. Auch wäre es gut in einer Fraktion zu sein, sodass man immer die Möglichkeit hat etwas zu erleben mit seinem Charakter.

6: Vor einigen Wochen bist du in Varrock als König ziemlich unauffällig abgetreten. Wie kam es dazu?

Oje... Ich hab mir schon gedacht, dass dazu eine Frage kommt. Meine Amtszeit als König war nicht gerade sehr ruhmreich. Es war für mich eher überraschen gekrönt zu werden und als ich dann die Krone hatte bemerkte ich erst, was ich mir damit aufgeladen habe. Es war nicht mehr gerade eine kompakte Fraktion, die meisten waren nach Lumbridge gegangen. Ich wollte Varrock wieder aufbauen, doch hatte nicht das Können dafür. Zudem fehlte mir, und das war der Grund für meinen Abtritt, eindeutig die Zeit. Um normal zu RPGlen reichte es gut aus, doch um eine solch wichtige Rolle zu übernehmen, war ich nicht oft genug online und man kann eben nicht alles mit dem Handy über das Forum regeln. Ich fand es schade die Krone abzugeben aber es sollte eigentlich das Beste für das Reich gewesen sein. Nun frage ich mich manchmal, ob es nicht anders mit Varrock gelaufen wäre, hätte ich das nicht gemacht. Doch sehen wir, wie es mit der neuen Königin wird. Ich bin zuversichtlich.

7: Du giltst insgesamt eher als Frohnatur. Woran liegt das deiner Meinung nach?

Frohnatur?.... Question  meinst du das Ernst? Also ich schätze mich selbst mal nicht so ein aber danke Smile  Woran es liegen könnte, dass du so denkst? Hm... Vielleicht weil ich eigentlich immer versuche freundlich zu sein und meist lange brauche um das Schlechte zu akzeptieren, bzw immer einen Weg für das Gute finden will.

8: Momentan steht das RPG fraktionstechnisch nicht gerade überragend da. Was könnte man tun, um das zu ändern?

Fraktionen können nur mit mehreren AKTIVEN Leuten bestehen. Ich selbst bekam es zu spüren wie schwer es ist eine Gruppe mit nur ein zwei aktiven Leuten zu führen. Es ist schwer und es kann nicht immer einer der Hampelmann sein und alle anderen motivieren und ihnen Dinge liefern, die Spass machen. Es braucht ein gewisses Maß an Selbständigkeit und Motivation. Für die Fraktionen würde es aber sicherlich nützlich sein, wenn nicht viele kleine sondern eher ein zwei große gebildet werden. Diese dann jedoch sehr aktiv und möglicherweise auch immer kleine Streits und Kämpfe miteinander haben.

9: Lass uns einmal ein wenig Abwechselung hinein bringen - reden wir über Bösewichte. Wer ist dein liebster existierender Bösewicht? Und wer ist der größte aller Zeiten?

Ahh Bösewichte. Das ist ein gutes Thema Very Happy  Eigentlich sind mir nur Vlad Drako, Ludwig von Baden und nun auch vlt. schon Elias von Rabenstein als Bösewichte bekannt. In meinen Augen ist mir der liebste immer noch Ludwig, obwohl Vlad ihn manchmal übertrumpft hatte aber nun ja Asterier ist. Der Größte aller Zeiten? Puhh bei denen drei ist es schwer zu entscheiden.... Kopf an Kopf rennen von Ludwig und Vlad.

10: Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?

Mit Baden durfte ich schon manchmal die Klingen kreuzen, aufgrund von Ic Provokationen, die ich einfach nie lassen kann, wenn wir beide miteinander Rpglen. Aber es ist ja immer sehr unfair, wenn er dann wieder mit seinen mega magischen Aktionen kommt und du mit deinem "normalen" Charakter eigentlich gar nicht anderst kannst als verlieren. :p Ein FAIRER Kampf nur mit Schwertern und natürlicher Muskelkraft ohne Magie wäre mit Ludwig sicher interessant. Ansonsten würde ich gerne mit Achill einmal gegen Elias kämpfen oder auch mit Sir Alric Tharn die Klingen kreuzen. Aber auch jedere andere ist gerne bei einem Trainingskampf als Gegner gesehen Wink

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 16 Nov 2014 - 18:47

Und schon sind wir bei der vor-vorletzten Ausgabe... Wie die Zeit vergeht cyclops .
Diesmal darf ich euch die Weisheit von Gaia Saito zu Gemüte führen:

1: Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?
Früher, vor ungefähr einem Jahr, lief ich beim Port Sarim vorbei und sah Eradan und Izel (und einige andere auch noch, die ich aber nicht mehr in Erinnerung habe) rpglen. Ich dachte nach, was dies für eine Veranstaltung sein könnte. So habe ich eine Stunde zugeschaut und fand das inspirierend. Ich bin ein Fan von RPGs.^^

2: Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?
Auch wenn dieser Rollenspieler in Verrufenheit geraten ist, war es Delfendo. Mit Humor und ein Spürchen ernste Wörter hatte er Fraktionen geführt und viel durchgemacht. Da wäre auch Ashkaras, den Erzmagier, der mit Eifer und Fleiss die Magiergilde errichtet und organisiert hat. Leider ist er nicht mehr unter den Lebenden, denn ich hätte gerne bei ihm Unterricht genommen.

3: Was hat dich zu deiner momentanen/letzten Rolle inspiriert?
Als ich ins RPG stieg, war und ist Gaia meine erste Rolle. Da ich Gaia-Ritter9 heisse und eine Frau gespielt habe, da ich von Anfang an nur eine männliche Figur gespielt habe, so dachte ich mir einfach, dass ich sie einfach ,,Gaia Saito" taufe. Ich bevorzuge vor allem Rollen mit asiatischem Wurzeln zu spielen, da ich weiss, wie z.B. meine Familie tickt und es für uns Europäer sehr lustig sein könnte.^^

4: Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Ziele?... Öhm... naja, was soll ich sagen? Einfach überleben?^^ Vielleicht mal mehrere Kontakte zwischen andere Rollen aufbauen. Wäre doch nicht schlecht, oder? :3

5: Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Ich würde ihm vorschlagen, das zu tun, was er wolle. Wenn möglich, in einem Fraktion, in welchen viele ihn sehen können. So kann man auch schnell zum Rollenspieler aufsteigen.

6: Dem "Inaktivitätsprotokoll einer Frühlingsrolle" kann man immer mal wieder entnehmen, dass du sehr oft von deinen irl-Verpflichtungen am rollenspielen gehindert wirst. Wie managst du das?
Als Erstes löse ich immer die Hausaufgaben, die ich von an jenem Tag kriege, damit ich an einem Wochenende so wenig wie möglich habe. Heikel wird es mit den Prüfungen, da die Zeit etwas draufgeht, vor allem bei Fächern, welche nicht gerade die Stärke ist (Französisch, glücklicherweise habe ich nur ein Fach, in welchem ich schlecht bin^^). In der Probezeit, meist 1. Semester, kommen am meisten Prüfungen. Wenn ich Glück habe, hätte ich das ganze Wochenende frei. Zurzeit ist gerade Prüfungs-Saison. D:

7: Dein "Versuchsprohekt: Wetter" wurde vor einigen Wochen gestartet. Wie bewertest du es bisher?
Einige machen mit, die anderen nicht. Aber das ist mir im Grunde genommen egal, denn ich zwinge ja niemanden dazu.^^ Früher gab es auch ein Wetterprogramm, der aber nur wöchentlich kam, weshalb es schnell in Vergessenheit geraten ist. Also dachte ich mir, wenn es täglich käme, würde man so zu sagen gezwungen, es anzuschauen. Ich würde sagen, dass es "erfolgreich" genug ist, um weiterzuführen.

8: In letzter Zeit wurde viel über eine mögliche Spielerstory besprochen. Was braucht das RPG jetzt: Eine Spielerstory, eine Hauptstory, eine gemeinschaftlich errichtete Fraktion oder soll von selbst etwas entstehen?
Von etwas selbst entstehen würde ich mal behaupten, dass es schwer ist. Eine Hauptstory würde meiner Meinung nach nicht schaden, somit auch neue Fraktionen entstehen würden. Wenn ich mir das RPG so ansehe, sind viele Rollenspieler überall verstreut. Zwei zentrale Punkte im RPG wären nicht schlecht.

9: Auf RuneScape sind inzwischen viel weniger deutsche Spieler aktiv als füher - vor allem im f2p-Bereich. Glaubst du, dass das auch das RPG beeinflussen könnte?
Sicha. Wir würden weniger Neulinge finden können. So sind wir irgendwann später nur noch auf uns alleine gestellt. Naja, weniger Nervensägen, die meinen, dass wir kein echtes Leben haben.^^

10: Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?
Gute Frage... gegen Erjiel Treublatt/von Rabenstein wäre toll.^^

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 23 Nov 2014 - 17:15

Nun, unser letztes Interview, ehe "Vunian und Azdaran fragen nach" nächste Woche endgültig zu Ende geht Very Happy. Ich wünsche euch viel Spaß mit einem ganz besonders... eigenwilligen Rollenspieler: Thondaar!

1: Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?


Thon:
Da war isch noch an kleina Bub..
Alles begann als ich auf der Seite Minigames RuneScape fand. Zu der Zeit in der solche Minigames total fame waren. Strichmännchen fights und so...
Jedenfalls tauchte ich dann ein in diese Welt von RuneScape.. Es war garkein Minigame, es is was größeres! Zumindest damals..für mich. (Unschuldige Zeiten.. *Nostalgieseufz*
Und wie das Rp'n anfing? Tjaa.. Mit der Gilde der famosen Ritter!... Nagut so hieß sie nicht, aber es war nunmal ein Ritterorden. Jeder trug eine Rüstung mit eigner Farbe.. Der Runitritter, der Mithrilritter etc etc..
Ich wurde halt Knappe von Tempelherr, den wir heute als Keal kennen.. Ja im Grunde ist Keal der älteste der RP Obermuftis von uns allen. Aber nur was RuneScape angeht.
Irgendwann ging dann der Baron verloren. Das ********* der Gilde wenn mans so haben will.
Achja, davor noch habe ich Tarson mit nach RS geschliffen.
Keal -> Ich -> Tarson. Rallta?
Tarson und ich wurden die Leibwächter von König Kanikel, dem "ersten" König Asgarniens..
Dann hat Tarson ihn gekillt und das Imperium gegründet..
Und dann kam Piraten-Glad...


2: Welche ROLLENSPIELER haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?

Thon:
Eindeutig Keal. Immerhin war er der erste und kein Idiot wie "der Baron"...
Er hat mir den Anstoß fürs RPlen gegeben.
Ja ganz recht Keal, du bist schuld.


3: Was hat dich zu deiner momentanen/letzten ROLLE inspiriert?

Thon:
Also.. Thon? Nun... Die Dartankriege.
Diese merkwürdige Epoche damals zu Zeiten des Asgarnischen Kaiserreichs..
Damals warn Dartor, Dartan und Thondaar ja noch "Paladine" aus dem Norden die die dunkle Seite Dartans bezwingen wollten...oder so.
Thondaar ist meine zweit älteste Rolle.
Gleichsam meine älteste noch LEBENDE Rolle.
Und irgendwie ist Thon eh immer alles und jeder. Jeder ist Mordhaft, aber Mordhaft ist Thondaar! Muahaha *sheldon*.
Und wenn es um die liebe Tenike geht.. hmm.
1. Alte Rolle aus einem alten RP die ich seeehr liebe.
2. Is witzig zu spielen.
3. Titten.


4: Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?

Thon:
UNLIMITED POWER!..
Ne ernsthaft.. Fänd ich geil.
Spaß bei Seite: Thondaar versucht derzeit ja die Klingen neu zu errichten und ein vereintes Reich zu schaffen. Ob es klappt steht in den Sternen. Aber ich habe Ideen.
Luffson studiert die Magie und möchte die Fauna und Flora im Gleichgewicht bewahren, während er gleichzeitig gegen den Götterkrieg vorgehen will wie auch Thondaar es tut.
Und Tenike wird wohl einfach nur durch die Welt wuseln und Leute verwirren..


5: Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?


Thon:
Feeling and Atmo, Chicas..
Ohne das richtige Feeling für deine Rolle, ohne das richtige Feeling für deine Umgebung, die Welt in der du steckst, der Lust am Rollenspielen, Emotes mit Herz, logik, Atmosphäre und Humor..
Ja ohne all dies.. Kannst du gleich wieder gehn..
Rollenspiele sind ein Zeitvertreib. Aber Fußball spielst du auch nicht nur mit dem kleinen Zeh.


6: Ich glaube für fast jeden von uns bist du schon länger im RPG als wir uns zurückerinnern können und giltst als sehr respektiert. Wie nimmst du deine ROLLE diesbezüglich selbst wahr?

Thon:
Ich selbst betrachte mich weniger als respektiert und mehr als den schrägen Onkel der RP-Community-Familie der mit der Flinte im Wald lebt und auf die Regierung flucht...
Abseits davon ist Thondaar ein Veteran, ja.
Nicht so alt wie Mejkor (R.I.P asshole) aber alt genug.
Ob Thondaar von vielen respektiert wird bezweifle ich ebenso.
Weder ist er der Ritter in der strahlenden Rüstung, noch der Badassoverlord like a Thanatos.
Ich glaube eher für die meisten ist er einfach ein Thondaar. Groß, stark, unterschätzt sich zu gerne selbst und ist einfach nur... merkwürdig.
Und auch wenn er böse sein sollte.. Ein eitler Lord der jedem alles krumm nimmt und die eignen Leute massakriert ist er wohl kaum.
Nur verprügelt er gern Goblindiener. Ich meine, wer tut das nicht?


7: Deine ROLLE Thondaar ist ein beeindruckender Halbriese und, deinen MP nach zu urteilen, ein großer Kämpfer. Wer sind seine Feinde, wer seine Freunde?

Thon:
Thondaar ehrt den Kampf, den Krieg. Mann gegen Mann, Frau gegen Frau, Mann gegen Frau, Frau gegen Mann.
Wo er herkommt gibts keine edlen Bräute die weinen weil ihr Fingernagel abgebrochen ist. Da wird geschmollt wenn mal n Finger ab is, dat wars schon.

Freunde und Feinde is n intressanter Punkt. Er betrachtet die Klingen als seine Familie und im Grunde sind ihm viele sympatisch.
Wahre Freunde sind für ihn die, die auf seiner Seite stehen. Feinde sind die, die dagegen stehen.
Thondaars beste Freunde sind da jedoch wohl Pendelklötze, da er selbst ja immer seinen Standpunkt wechselt wie seine Socken. Auch wenn er keine trägt.. Meistens.
Tarson Nihil, Keal Tasan, natürlich Blutbart sein Waffenbrudar, Eradan, die verschwundene Diana, der Drache unter Utgarde und noch viele mehr..


8: Wie hat sich das RPG von der Anfangsphase über die Zeiten des Kaiserreichs in Varrock und die heutige Zeit, wenn man das in etwa so eingrenzen darf, deiner Meinung nach verändert?

Thon:
Wenn wir davon sprechen dass mit Anfang der wirkliche Anfang gemeint ist..
Nun... Von der Anarchie in die Monarchie würde ich sagen..
Zumindest wirkt es so auf mich.
Wo wir damals einfach just for fun gespielt haben und wirklich dachten "so funzt RuneScape, wir spielen es richtig, wir beleben es, wir SIND praktisch in dieser Welt"... Ist heute nix von übrig.
Nicht so als sei Ordnung schlecht. Aber die glühende und dennoch gedrosselte Fantasie, das Feeling, diese Atmosphäre einer Welt die WIR im Grunde retten oder untergehn lassen, wurde ersetzt durch ein Buch mit Regeln, Verboten und Mathe!..gha..Mathe..
Wobei ich es fairer mit den MP finde als damals mit den CB..
Du konntest der Eviloverlord Demon as fuck sein.. Wenn der Bauer mit der Mistgabel ooc das WE lang Drachen killt und dann in full Runit auftaucht, warst du gearscht...


9: Die Stärkeverteilung nach Kampfklassen war letztens ein großes Thema. Was sagst du - sollte, als Vergleich herangezogen, der stärkste menschliche MAGIER mehr Macht haben als der stärkste menschliche Nahkämpfer oder Fernkämpfer?


Thon:
Nein. Warum denn sollte ein Magier der gleichen Rasse und mit der gleichen Erfahrung stärker als ein Krieger sein, welcher eben im Grunde auf selber höhe mit dem Magier steht?..
Nur weil dieser mit Feuerbällen wirft? Dafür hebt man n Schild hoch und wehrt diesen ab.
Es gibt Welten wie Herr der Ringe Online in denen Magier was rares und mächtiges sind.. Gar nur Sagengestalten die doch wahr sind.. Aber in RuneScape ist jeder zweite Hans n Hexer und jede Magda ne Magierin.
Dass Magie Teils OP abgestempelt wird ist schon genug. Wo du in andren Fantasywelten als Plattenträger nen Feuerball wie oben besagt mit deinem Schild abwehrst, wird dir hier die ganze Montur weg geschmolzen. Was in RuneScape nicht mal Drachen tun.
Und sollte jemand vorbei kommen und "schwubs" bestimmen: Magier sind nun die neue OP Klasse like Beorninger/Todesritter/Song of Ass & Fire dann wird Thon einfach der neue barbarische Hexen-Piraten-Nord-Schmied-Schamanen-König.

Fazit: Find det Kagge..


10: Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?


Thon:
... Alle?, Duh?...

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyMo 24 Nov 2014 - 22:09

"Sir Alex Ferguson hat alles richtig gemacht, man sollte Spieler dann verkaufen, wenn ihr Wert am höchsten ist" - so lautete der Tenor in der britischen Presse nach dem Verkauf von Cristiano Ronaldo von Manchester United an Real Madrid im Jahr 2009.
Dass diese Aussage im angesprochenen Beispiel absolut falsch war (immerhin stieg Real Madrid vom Aachtelfinale-Dauerausscheider zum Champion auf, während United ins Mittelmaß abdriftete) ordne ich jedoch dem Sprichwort "die Ausnahme bestätigt die Regel" zu.

Lange Rede, kurzer Sinn: Man sollte Dinge beenden solange sie in voller Blüte stehen damit man sie immer schön in Erinnerung hat, anstatt sie langsam verkümmern zu lassen.
Wenn man es pathetischer mag könnte man es auch in den Worten meines absoluten Idols ausdrücken: "It´s better to burn out than to fade away." Aber pathetisch sind wir ja nicht Razz.

Deshalb werde ich "Vunian und Azdaran fragen nach" nächste Woche - wie bereits angekündigt - beenden. Natürlich bedeutet dies nicht das Ende meiner "journalistischen Tätigkeiten", sofern man sie so bezeichnen kann. Vielmehr ist eine Art totales Makeover geplant, doch darauf komme ich in naher Zukunft zurück.

Zum Abschluss habe ich mir Folgendes ausgedacht:
Um einmal zu erfahren wie es ist, auf der anderen Seite des "Mikrofons" zu stehen, möchte ich diesmal derjenige sein, der interviewt wird. Deshalb bitte ich euch, entweder hier im Thema oder an mich per PN mögliche Fragen zu posten, die ich beim allerletzten Interview nächsten Sonntag beantworten kann.
Wäre schön, wenn wir mindestens 4 gute Fragen zusammenkratzen könnten, ich zähle auf euch Very Happy.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptySo 30 Nov 2014 - 22:07

Nun ist es an der Zeit, dem "besten Thema der Welt" (Zitat von Vunian, wer auch immer das ist) ein Ende zu setzen! Unser heutiger Interview-Partner bin ich, wie bereits erwähnt selbst.
Auch wenn ich sonst ein Freund großer Worte bin, werde ich diesmal keine mehr verlieren und gleich hinein starten:



1: Wie bist du eigentlich ins RPG gekommen?
Damals, vor nun schon mehr als 3 Jahren (unglaublich eigentlich^^) war ich als frischgebackener Member gerade in Falador unterwegs, als ich Sir Raven, Jimmi Gordon und Lord of Gold über den Weg lief, die die Weiße Rüstung der Ritter von Miximus Glad trugen und gerade von Vlad Drako mit Drohungen befeuert wurden. Anfangs machte ich mir nur einen Spaß daraus, die Rollenspieler zu ärgern und zu nerven, aber schließlich erwachte bei mir echtes Interesse fürs RPG. Also bat ich um Vergebung für mein kindisches Benehmen, die ich von Miximus auch erhielt und machte von da an ernsthaft mit.

2: Welche Rollenspieler haben dir zu Beginn besonders imponiert, von wem konntest du lernen?
Imponiert hat mir damals vor allem Miximus, der als Anführer der Ritter in Falador beinahe unbegrenztes Ansehen genoss. Am meisten gelernt habe ich aber von Sir Raven - er nahm sich meiner an und zeigte mir das RPG auch nachdem Lord of Gold mich schon lange verflucht hatte Razz. Alles weitere brachte ich mir eigentlich selbst bei, weshalb Sir Raven mein einiger bisheriger Ausbilder auf Dauer war.

3: Was hat dich zu deiner momentanen/letzten Rolle inspiriert?
Der Blaue Ritter ist entstanden, weil mir momentan ein wenig die "klassischen" Rollen im RPG fehlen. Viele halten einen Ritter in glänzender Rüstung oder einen alten Magier mit Rauschebart für uncool oder unmodern - lieber einen finsteren Geheimniskrämer spielen, der immerzu über seine schreckliche Vergangenheit redet Razz. Die richtig klassischen Rollen aber dürfen meiner Meinung nach auf keinen Fall ganz fehlen, denn sie verbreiten ein abenteuerliches und mythisches Flair, das einem die modernen Charaktere ganz einfach nicht geben können.

4: Was sind deine weiteren Ziele für deine Zeit im RPG?
Jeder der mich kennt weiß, dass ich ein sehr ehrgeiziger Mensch bin. Im Moment muss ich meinem sehr intensiven Studium, das ich eben erst begonnen habe, Tribut zollen und bin noch bis Mitte, Ende Dezember größtenteils inaktiv. Danach starte ich aber wieder durch und werde versuchen, wieder eine Fraktion zu starten. Bisher habe ich es zweimal versucht und es ist in beiden Fällen super gelungen - warum also nicht ein drittes Mal?

5: Was wäre der erste Tipp, den du einem talentierten Neuling nach seiner Einweisung geben würdest?
Es ist wichtig, seine Erfahrungen zu machen und sich langsam in diese riesige Welt hinein zu tasten, die wir in den vergangenen Jahren erschaffen haben. Nimm dir Zeit, sei fleißig und versuche trotzdem deinen Kopf zu benutzen - dann wird man dein Talent erkennen und dich auch fördern und fordern. Außerdem ist die Mitgliedschaft in einer Fraktion vor allem zu Beginn extrem hilfreich.

6 (Julia Heave): Du hast schon viel erlebt in Laufe deiner "Rpg-Karriere". Warst lange Zeit inaktiv dafür wann anders umso aktiver. Welche sind deine schönsten Erinnerungen und/oder Erfahrungen die du bis jetzt gesammelt hast?
Das stimmt, vom letzten bis zu diesem Sommer war ich aus wichtigen privaten Gründen fast vollkommen inaktiv und auch jetzt muss ich mich wie erwähnt ganz aufs Studium konzentrieren - aber nicht mehr lange Very Happy. Meine schönsten Erinnerungen habe ich auf jeden Fall an meine Zeit als Fraktionsleiter in Al-Kharid und vor allem in Draynor - Lord Vunian war damals eine der stärksten und einflussreichsten (hierbei nur hinter Miximus Glad an der Spitze des Kaiserreiches höchstselbst^^) Persönlichkeiten der Welt. Dort wieder hinzukommen ist mein großes Ziel.

7 (Marsial Degras): Was wirst du nach "Vunian und Azdaran fragen nach" machen?
Ich werde mit meiner neuen Rolle, dem Blauen Ritter, durch die Welt ziehen und Duelle mit allen möglichen Rollen ausfechten. Über diese Kämpfe werde ich dann ein ausführliches IC-Tagebuch verfassen, das öffentlich im Forum zugänglich ist und auch die Gespräche zwischen dem Blauen Ritter und seinen Kontrahenten beinhaltet. Also praktisch eine IC-Version von "Vunian und Azdaran fragen nach" inklusive Kampf Very Happy.

8 (Furion Brethil): Was würdest du tun, wenn du ab heute plötzlich Spielleiter wärst?
Eine harte Frage - aber ein paar Dinge sind offensichtlich. Das RPG ist zerfahren, unorganisiert und ausgedünnt wie schon lange nicht mehr. Ich würde deshalb sofort die Nebenrollen streichen, all die unterschiedlichen Forums-Ränge gehörig kürzen und die "alle starten bei 0"-Regel in die Tonne kippen. Dann wäre endlich einmal wieder etwas mehr Ordnung und weniger Chaos da und wir alle könnten uns auf das konzentrieren, wofür das RPG eigentlich da ist: Das gemeinsame ausspielen von interessanten und vielfältigen Rollen.

9 (Artemis Ithell): Welchen Idealen folgt deine aktuelle/deine erste Rolle?
Lord Vunian wurde ganz stark von seinen Idealen geleitet. So war er ein großer Verfechter der Monarchie - tatsächlich lehnte er nach der Ermordung der Königin Astrea von Varrock sogar das Angebot von Ashkaras ab, einen Sitz im Senat einzunehmen, der Varrock von da an regieren sollte. Außerdem war Vunian seinen Freunden und Fraktionsmitgliedern gegenüber extrem loyal und riskierte für sie mehrmals sein Leben, während er seine Feinde brutal, schonungslos und oft Hals über Kopf bekämpfte. Ganz nebenbei ist er auch der Meinung gewesen, dass die menschliche Rasse über allen anderen steht und sich nicht von Magier oder übernatürlichen Wesen bevormunden lassen sollte.
Der Blaue Ritter hingegen ist ein ausgesprochener Adelsmann, der keine List oder Überraschungsmanöver kennt. Er hat zwar ganz klar zum Ziel eines Tages der größte Ritter und der beste Kämpfer aller Zeiten zu werden, doch er will dieses Ziel auf noble und ehrenhafte Art erreichen. Denn sonst wäre es für ihn nichts wert.

10: Gegen welche andere Rolle würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne zu einem Trainingskampf antreten?
Mit Vunian, der ja praktisch mit jedem Gegner zumindest eine Weile mithalten konnte, hatte ich schon viele große Duelle - gegen den Schwarzen Ritter, Thanatos, die Familie Magis oder auch Philotes. Er hatte jedoch nie die Gelegenheit, sich mit seinen Freunden Furion, Mixiums Glad oder Dave Run im kameradschaftlichen Wettstreit zu messen. Das wäre bestimmt sehr spannend. Auch ein Kampf gegen Lienea, die er nur kannte als sie noch ein kleines Kind war, wäre sich nicht zu verachten.

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Keltas

Keltas

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5812
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 22
Ort : Dort wo der Pfeffer wächst

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyMo 1 Dez 2014 - 16:35

Das Interview gefällt mir. Very Happy

_____________________
Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 13:26

Relaunch erwünscht?

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Caleb Sinclair

Caleb Sinclair

Rs-Name : Fremdling
Anzahl der Beiträge : 1247
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 20

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 13:36

Positiv.

_____________________
"Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt."
Nach oben Nach unten
Keltas

Keltas

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5812
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 22
Ort : Dort wo der Pfeffer wächst

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 15:42

Eindeutig.

_____________________
Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Raziel Drakan

Raziel Drakan

Rs-Name : RazielDrakan
Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 20
Ort : Immer vor Ort...

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 16:21

Hätt nichts dagegen

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Charakter:
 


Jeremias Marchand:
 
Nach oben Nach unten
Nizaro



Rs-Name : Nizaro
Anzahl der Beiträge : 1091
Anmeldedatum : 01.10.13
Alter : 21

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 16:24

100 prozentig (das nächste mal evt. nee umfrage starten ^^)

_____________________
Nach oben Nach unten
https://theuselessweb.site/riddlydiddly/
Vunian

Vunian

Rs-Name : Vunian
Anzahl der Beiträge : 5301
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 24

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 16:28

Nizaro schrieb:
100 prozentig (das nächste mal evt. nee umfrage starten ^^)

Umfrage wozu?

_____________________
Liebe Grüße,
Vunian


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nizaro



Rs-Name : Nizaro
Anzahl der Beiträge : 1091
Anmeldedatum : 01.10.13
Alter : 21

Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 EmptyDo 29 Jan 2015 - 16:38

Artamo schrieb:
Relaunch erwünscht?

Dazu Very Happy

_____________________
Nach oben Nach unten
https://theuselessweb.site/riddlydiddly/
Gesponserte Inhalte




Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Vunian und Azdaran fragen nach!   Vunian und Azdaran fragen nach! - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Vunian und Azdaran fragen nach!
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: