StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin", "Esmonae Magis" oder "Morgana Dark"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei der Spielleitung!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Wichtige Themen
Teilen | 
 

 Notizen eines Nekromanten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5457
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 20
Ort : Im Gemüsegarten

BeitragThema: Notizen eines Nekromanten   Sa Okt 12 2013, 01:04


Zitat :
Vorwort: Dieses Buch gehört einem Nekromanten 
Eintrag 1: Gefangen in der Dunkelheit 

Ich bin nun schon seit einigen Stunden hier ..., gefangen in dieser Dunkelheit, in dieser ... anderen Dimension. Diese verfluchte brennende Legion! Oder war es schwarze ..? Immerhin tragen sie schwarz .., wie alle "düsteren" Gestalten. Wie kann man nur so unhöflich sein, mich in diese Dimension zu verbannen, mich, einen Nekromanten?! Wenn ich jemals hier rauskommen werde .., werde ich sie alle vernichten .., richten für das sinnlose Töten und Unterdrückung Unschuldiger!
Es kann jedoch eine Weile dauern bis ich hier entkomme ..., ich denke dies ist ein guter Moment, um meine bisherigen Erfolge niederzuschreiben.
Vor einigen Monden bekam ich den Auftrag, das Geheimnis der Seelen zu lösen, von meinem Meister Az Dark. Natürlich kamen mir da sofort die Obilisken in der Wildnis in den Sinn. Mit ihnen hatte damals Nohmad Seelen abgefangen. Unglaublicher Nekromant ..., aber ich werde ihn übertreffen, ja, ich werde alle übertreffen ...! Mein Ziel ist die Souveränität über das Leben! Doch genug mit diesem Machtgelüste. Die Seelen-Obilisken sind in der Wildnis zu finden, es gibt interessanterweise sechs Stück von ihnen.., und es scheint, als ob sie alle mit einander Verbunden wären. 
Jeder Seelen-Obilisk hat sozusagen vier Säulen, welche wie an ihrer Spitze, durch einen Kreis gebündelt, zusammenlaufen.
Es scheint, als ob die Gewaltige Energie auf die vier Säulen verteilt und dann, bei gebrauch gebündelt wird.
Die Seelen-Obiliske bergen grosse Macht, Macht, welche nicht von dieser Welt kommt. Anfangs wusste ich nicht von wo diese Macht kommen könnte ..., doch da viel mir etwas ein ...
Doch ich bin Müde .., ich werde Morgen weiterfahren.

_____________________
#JesuisKeltas

Memes müssen aus der Tiefe unserer Seele geboren und von unseren Herzen getragen werden. -Ashkaras


Zuletzt von Marina am Do Jul 03 2014, 22:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5457
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 20
Ort : Im Gemüsegarten

BeitragThema: Re: Notizen eines Nekromanten   So Dez 01 2013, 13:33

Eintrag 2: Immer noch Gefangen in der Dunkelheit
Diese Dunkelheit .., diese Leere .., ich halte es langsam nicht mehr aus! Nichts! Hier ist absolut gar nichts ..! Doch bald werd ich frei sein .., ja .., und dann werde ich alle Legionäre vernichten, welche sich mir in den Weg stellen .., alle !! Sie haben es nicht verdient zu leben .., keiner! Keiner ist dazu würdig! Sie werden alle sterben .., oh ja …..______________________________________________________________________________________

Ich denke .., ich sollte hier weiter schreiben .., es ist mir etwas eingefallen, sodass ich alles vergessen könnte .., alles .., jeden Schmerz und jeden HassD.., nur das Buch hier, würde mir bleiben.
Die Seelen-Obeliske .., genau .., SIE .. Ja .., die Macht kommt von einem Orte, weit ausserhalb unseres Verstandes …, ein Ort .., an dem wir eines Tages hingehen werden .. JEDER VON UNS VERSTANDEN?! Nun, äh ja .. Jeder Seelen-Obelisk ist ein Portal zum Seelental .., oder Seelenhort, wie es Nohmad zu sagen pflegte. Mit ihnen kann man Seelenabfangen .., oder .., man kann sich selbst zum Seelental teleportieren. Ich habe es versucht .., ja .. Ein Ort .., er war dunkel .., doch viele Lichter schwirrten herum .., viele Lichter, das waren Seelen! Ich versuchste eine anzufassen …, doch meine Hand ging hindurch .., wieso .., wieso tat sie das, verdammt?! Ab da wusst ich es .., ich brauche ein Gerät .., einen Gegenstand, der mir erlauben würde .., Seelen abzufangen und diese zu meinem Eigen zu machen. Da viel mir die Krone auf .., ja .. die gute alte Krone des Königreichs Varrock .., ich hatte sie ja .., von Astra persönlich! Daraus werde ich sie machen! daraus werde ich meine Krone machen! Die Seelenkrone .., damit werde ich alle Bestrafen .., alle .., diese verdammte Legion, brennen sollte sie! Moment .., sie brennt ja schon ..
*auf dieser Seite ist nur noch unnatürliches Gekritzel zu sehen*

_____________________
#JesuisKeltas

Memes müssen aus der Tiefe unserer Seele geboren und von unseren Herzen getragen werden. -Ashkaras
Nach oben Nach unten
Der Nekromant

avatar

Rs-Name : Nekromant
Anzahl der Beiträge : 5457
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 20
Ort : Im Gemüsegarten

BeitragThema: Re: Notizen eines Nekromanten   So Dez 15 2013, 23:57

Eintrag 3: Immer noch Gefangen in der Dunkelheit II


…Kein Schmerz …, keine Trauer .., keine Gefühle oder Essen .., nichts .., wo bin ich nur ..? Wieso tat er mir das an? Dieser Baden! Er soll das gleiche erleiden! .. Wenn ich hier raus bin .., ich werde jeden vernichten, den er liebt! Ich werde alle seine kleinen Sklaven vernichten und zusehen, wie das Licht in ihren Augen erlischt!
Wie ..? Wie komme ich hier raus ..? *die Schrift ist ab hier nicht mehr erkennbar, als ob der Schreiben des Wahnsinns verfallen wär*
_________________________________________________________________________________________________________
*ab hier scheint die Schrift wieder leserlich zu sein*
Nach langen und harten Nächten .., nach vielen Monden und mühsamen Versuchen .., ist es mir gelungen. Es ist mir gelungen ein Artefakt herzustellen, was alle Dagewesene in den Schatten stellen würde. Das "Diadem der Ewigkeit", so wie ich es gerade zu nennen vermag. Ich habe sie geschaffen, indem ich einen Seelenobelisken, nein, alle vier Säulen zerstört und ihre Energie, sowie einige deren Materialien mit der Krone Astreas verbunden habe …
Nun habe ich die Macht, die Macht Seelen zu fangen … Unglücklicherweise beschützt eine Kraft die Seelen des Tals .., sodass ich auf solche, welche noch auf dieser Erde weilen, ins Visier nehmen muss .. 

Doch warum ..? Warum sollte ich Seelen fangen wollen, weswegen sollte ich sie brauchen ..?
Ich habs vergessen ...

_____________________
#JesuisKeltas

Memes müssen aus der Tiefe unserer Seele geboren und von unseren Herzen getragen werden. -Ashkaras
Nach oben Nach unten
 
Notizen eines Nekromanten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufzeichnungen eines Arztes
» [Armada] Der Wert eines Jägers
» Ist der Leistungsträger nach einer (bestandskräftigen) Begrenzung der Unterkunftskosten auf die angemessene Höhe zur Übernahme der tatsächlichen Unterkunftskosten verpflichtet , wenn die Prüfung der Unzumutbarkeit eines Umzuges zugesagt worden ist?
» Eisige Küste
» ich mir Liebeskummer grad nicht leisten kann!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das RPG (IC) :: Tagebücher und Geschichten-
Gehe zu: