StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Ahne" oder "Orazin"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Schaut auf unseren Discord-Server vorbei:Klick mich!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape

Teilen | 
 

 Wie soll es weiter gehen?

Nach unten 
AutorNachricht
Luna Feuerpfote

avatar

Rs-Name : captinm0re
Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 23

BeitragThema: Wie soll es weiter gehen?    Fr Okt 05 2018, 16:05

Hey Leute,

Im Moment überwiegt das Böse im rp, schokis orden der suchenden, welche böses beherbergt, vunians Vampire in utgarde und der ahne der die Lumebridge Fraktion auslöschen will. Ich bin der Meinung, dass wir jetzt etwas brauchen was das ganze auskontert, eine helle Seite, denn nur wenn gut und böse gleichermaßen herrscht wird es nicht zu langweilig und man kann immer wieder neue Geschichten erfinden, dazu sind wir doch ein fantasy rollenspiel, um Sachen zu erfinden und neu zu schreiben!

Im Moment herrscht bei Utgarde und edgeville eine verspannte Stimmung und wie vunian in einem post erwähnte (wäre lieb wenn du den nochmal hochschieben könntest vuni oder lieber sl oder admins) sind die Bürger edgeville drauf und dranne den Ort zu verlassen, aus Angst vor dem unbekannten aber ist es nicht das unbekannte was uns reizt, was wir entdecken wollen um mehr zu erfahren?

Ich würde gerne aus dieser Situation eine Geschichte erstellen, das die Bürger nicht wie Fliegen einfach verschwinden wenn man ihnen zu nahe kommt sondern das unbekannte entdecken wollen, das die Bürger eine Fraktion um Hilfe bitten, zum Beispiel die Fraktion die der liebe Dave errichten will, dass man versucht utgarde zusammen zu erkunden um den Geschehnissen auf den grund zu gehen und eine geschichte zwischen den Fraktionen/Orden knüpft.

Ich persönlich habe vor einen mächtigen Charakter zu erstellen, klar wird jetzt der ein oder andere sagen: "das braucht doch voll viel Zeit" aber kommt es wirklich auf diese schei# mp an oder auf den Spaß und die zusammen Arbeit?

Ich bitte euch alle darum mal drüber nachzudenken und vor allem die Fraktionsleiter/Ordensleiter oder einzelne Mächtige chars, wieso nur eine Geschichte für sich selbst schaffen wenn ihr so tolle Vorlagen liefert eine große Geschichte zu schreiben um für alle etwas zu tun, wieder Spannung in den Alltag zu bekommen und nicht nur jeder macht sein Ding und bekommt mp ins Bäuchlein gesteckt, das wirklich wichtige ist, ja ich wiederhole mich, die Zusammenarbeit, zusammen etwas großes zu schaffen wo jeder eine wichtige Rolle spielt und jeder ein Teil von einem großen Ganzen ist.

Das war jetzt nur ein Geistesblitz, bitte diskutiert zahlreich und wir finden eine Lösung, ich bin sogar bereit in Kooperation mit der spielleitung einen orden zu gründen und dem Orden eine spannende Geschichte zu verpassen parallel zu dem ganzen Geschehen und den ganzen Geschichten die ich gerne einbauen möchte, ich möchte mit euch das Rp wieder etwas lebendiger gestalten, auch wenn ich ab heute eine Woche im Urlaub bin werde ich mein bestes geben und versuchen uns zusammen zu führen.

LG eure Captinm0re

(für manch böse Wörter entschuldige ich mich an dieser Stelle, es soll keine Kritik an euch sein lediglich ein Vorschlag und ich meine es keinesfalls böse)

_____________________
Ruhe in Frieden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Dyras Ewoth

avatar

Rs-Name : Zucchini60
Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 08.07.14
Alter : 20
Ort : dort wo ich bin und dort wo ich bleibe

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Fr Okt 05 2018, 16:20

du bist doch als Inaktiv gekennzeichnet? wieso beklagst du dich dann über das Ic zeug wenn du nicht teil davon bist momentan?


das soll nicht böse rüber kommen^^


zudem, ich leite momentan langsam Pläne ein um etwas Konkurenz zu schaffen für diese ganzen Bösen leute^^ aber alles liegt noch in Planung also werde ich nix verraten.

_____________________
Mfg, Aether, Zucchini

Im Krieg hält sich jede Partei für die Guten.
Doch ist jemand gut, der andere Abschlachtet?
Der andere Länder, andere Völker zerstört nur wegen Uneinigkeiten?
Nein, Im Krieg gibt es keine "Guten" Jede Seite, die Tötet ist nicht die Gute..
Nach oben Nach unten
Luna Feuerpfote

avatar

Rs-Name : captinm0re
Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Fr Okt 05 2018, 16:22

Ich bin momentan inaktiv weil ich mich neu sammeln muss, ich habe selber keine Charakter Ideen mehr die zu mir passen, die ich gerne spielen würde, aber mal eine gegen Frage, wieso sollte ich nichts für das Rp tun was mir eigentlich mega Spaß macht?

Ich plane bereits seit dem reset einen orden aber habe nicht genug unterstützt diesen um zu setzen

_____________________
Ruhe in Frieden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Dyras Ewoth

avatar

Rs-Name : Zucchini60
Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 08.07.14
Alter : 20
Ort : dort wo ich bin und dort wo ich bleibe

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Fr Okt 05 2018, 16:27

nun, ich finde es kommt etwas.. ich weis nicht genau wie ichs sagen soll.. aber ich find es ist eher merkwürdig jemand zu sehen der Inaktiv ist, aber sich über das Ic geschehen beschwert. Weil diese auch nichts für das Ic Geschehen einbringen..


Zudem aber auch: ich finde das Prinzip das Böse überall im Land ist etwas Interessant. ich kann mich an keiner Zeit erinnern wo das böse auch gesiegt hat.. Komplett meine ich jetzt..

Wieso lassen wir es nicht erstmal etwas ausspielen? lass die "Gute" Seite verlieren.. dann sammeln sie sich nach einigen Jahren der Dunkelheit und Schlagen zurück.. Das wäre doch interessant.


_____________________
Mfg, Aether, Zucchini

Im Krieg hält sich jede Partei für die Guten.
Doch ist jemand gut, der andere Abschlachtet?
Der andere Länder, andere Völker zerstört nur wegen Uneinigkeiten?
Nein, Im Krieg gibt es keine "Guten" Jede Seite, die Tötet ist nicht die Gute..
Nach oben Nach unten
Luna Feuerpfote

avatar

Rs-Name : captinm0re
Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Fr Okt 05 2018, 16:30

Das habe ich bereits so einkalkuliert ich will bloß noch nicht alles verraten da ich ja nicht weiß ob ihr überhaupt lust habt auf eine große geschichte

_____________________
Ruhe in Frieden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Vorik Run



Rs-Name : Vorik Run
Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 17.11.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Sa Okt 06 2018, 17:55

Prinzipell, stimme ich dir zu, dass es im Moment quantitativ mehr böse Fraktionen gibt.
Allerdings, sollte man auch erwähnen, dass die Präsenz eben Dieser kaum zu spüren ist.
Meine gute Fraktion, wie du sie nennst, ist vergleichsweiser um einiges aktiver.
(Damit, möchte ich weder Schoko oder Vunian zu Nahe treten, noch sie beleidigen.
Es ist nur so, dass sich diese Fraktionen meiner Meinung nach kaum sehen lassen.)

Es steht dir natürlich offen einen mächtigen Charakter zu erstellen.
Du solltest dir für diesen allerdings ein gutes Konzept ausdenken,
und das mit dem Spielleiter abklären. Desweiteren solltest du vielleicht noch ein mal erklären,
inwiefern ein neuer mächtiger Charakter, der Situation des Rollenspiels helfen würde.

Außerdem ist eine "gemeinsame Geschichte" meines Erachtens nur fraktionsintern von Nöten.
Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn, dass sich Fraktionsführer untereinander absprechen,
und so eine Art "gescriptetes" Rollenspiel spielen. Dafür, gibt es ja Quests in Runescape.

Ein gemeinsames Ziel, oder die Durchsetzung eines Ziels in einer Fraktion wiederum, könnte Sinn machen.

Desweiteren, würde ich gerne auch die anderen Fraktionsleiter auffordern,
sich zu diesem Thema zu äußern.

-Dave

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Silas Drakan

avatar

Rs-Name : Silas Drakan
Anzahl der Beiträge : 5290
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    Mo Okt 08 2018, 18:45

Hallo,

Ich weiß eigentlich nicht, weshalb ich hier als Fraktionsführer genannt werde - ich leite überhaupt keine Fraktion. Stattdessen bin ich nur Anführer eines sehr kleinen Ordens, welcher vielleicht (sofern ich die Zeit finde) eines Tages mal eine Fraktion wird.

Zu Captins Idee:
Grundsätzlich finde ich so eine semi-Hauptstory könnte eine ganz feine Sache werden. Allerdings habe ich im Moment leider nicht genügend Freizeit, um mich an so einer Unternehmung zu beteiligen.
Wenn (/falls) ich in einigen Wochen wieder mehr Zeit habe, habe ich aber sehr interessante Pläne, die sicher viele Leute beschäftigt halten werden Very Happy!

Bis dahin werde ich jedoch leider keine große Hilfe sein.

_____________________
Gezeichnet,
Silas Drakan


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie soll es weiter gehen?    

Nach oben Nach unten
 
Wie soll es weiter gehen?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll...
» Wie solls nun weiter gehen?
» Wie soll ich weiter vorgehen?
» Ich lass ihn gehen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: