StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Ahne" oder "Orazin"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Schaut auf unseren Discord-Server vorbei:Klick mich!
Trete noch heute dem Clanchat des Rpgs "Rs Rpg" als Gast bei!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape

Teilen | 
 

 Ausbilder: Der Ahne

Nach unten 
AutorNachricht
Der Ahne
Administrator
avatar

Rs-Name : Der Ahne
Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 28.01.14

BeitragThema: Ausbilder: Der Ahne   Di Okt 02 2018, 17:06

Wie heiße ich im Spiel?


Der Ahne


Was unterrichte ich?


Schwarzmagie mit dem Schwerpunkt auf Ahnenmagie.



Was ist die Ahnenmagie?


~Die Ahnenmagie ist eine uralte und beinahe vergessene Magie, die hauptsächlich mit Zaros, dem Gott des Schicksals, in Verbindung gebracht wird und Zerstörung, Verwüstung und Tod symbolisiert. Mit den Mächten der Dunkelheit, die die Disziplinen Rauch, Blut, Eis und Schatten umfassen, gelang es dem zarosianischen Imperium Schrecken über die Welt zu bringen und ein lang bestehendes Imperium zu schaffen~




Wen unterrichte ich?


Ich unterrichte alle Interessenten. Darüber hinaus verlange ich natürlich auch Engagement und etwas Fleiß, so wie auch Kreativität. Letzteres kann ebenfalls entsprechend bei mir geschult werden. Darüber hinaus unterrichte ich nur aktive Spieler und jene Spieler, die den Rang des Rollenspielers tragen.

Bei Interesse: Sendet mir eine Postnachricht!





Was müsst ihr beachten?




- Die Ausbildung ist IC, es wird kein Wissen OoC vermittelt.

- Für jede Lektion sollte man sich mindestens(!) eine Stunde Zeit nehmen.

- Der Charakter, der ausgebildet werden will, kann sterben! Entweder durch einen Fehler im Unterricht oder anderweitig.

- Auch wenn es in den Regelungen festgelegt ist, möchte ich es einmal betonen: Solltet ihr im Rahmen eurer Ausbildung sterben, so verliert euer Charakter jegliches Existenzrecht. Die Existenz wird vom Schattenreich verschlungen und eine Wiederbelebung - wenn überhaupt genehmigt - wird so nur auf eine bestimmte Weise möglich sein.

- Je mehr ihr die schwarze Magie praktiziert, desto gefährlicher wird es und desto mehr verändert ihr euch in Charakter und Aussehen.

- Um schwarze Magie überhaupt praktizieren zu können, braucht ihr eine Genehmigung vom Spielleiter und müsst ein bestimmtes Ritual ausführen. Mehr dazu -> Klick mich!



Ich möchte hier einmal betonen, dass die schwarze Magie kein Spaziergang ist. Sie ist bewusst derart gefährlich, ansonsten verliert sie ihre Ernsthaftigkeit. Trifft man die Entscheidung, diese Magie zu praktizieren, so wird man dabei bleiben müssen.

~Dies ist der Preis, den ihr zahlen müsst, um unermessliche Macht und Unsterblichkeit zu erlangen ~





_____________________
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
 
Ausbilder: Der Ahne
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung als Ausbilder der Polizei von Altis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Aktive Ausbilder-
Gehe zu: