StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen Gast!
Ihr habt Fragen zum Rollenspiel? "Der Spielleiter" wird sie euch gerne beantworten.
Fragen/Anregungen zum Forum? - Sendet eine PN an "Der Admin" oder "Dante Scaryll"
Doppelposts/Sinnloser Beitrag? -> Böse.
Ihr wollt eine besondere Rasse spielen? - Meldet euch bei "Der Spielleiter"!
Schaut auf unseren Discord-Server vorbei:Klick mich!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Starte Runescape
Teilen | 
 

 Aktivität im Rollenspiel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Hjorr Osvaldson

avatar

Rs-Name : Nuvenor
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 22

BeitragThema: Aktivität im Rollenspiel   So Apr 22 2018, 21:57

Wer einen elaborierten Forenpost erwartet ist jetzt gerade fehlamplatz.

Wir haben momentan 33 aktive Vorstellungen.

Täglich im RP sehe ich momentan... eine Handvoll. Wenn überhaupt.

Wo seid ihr alle? Ihr wisst schon, dass sich dieses Problem von selbst nährt. Es sind wenige Leute on weil wenige Leute on sind. Wollen wir vielleicht ein großes Even gemeinsam planen? Eine Art Hauptstory oder irgendwas großes woran wir alle arbeiten können?

Warum kommt ihr nicht in RS on?
Warum schreibt ihr nicht ins Forum?
Was macht das RP gerade langweillig für euch?

Gebt Feedback!! Sonst kann keiner Wissen wo es hapert. Gebt Feedback, damit wir uns verbessern können!

_____________________
#RiseOfTheRPG

Was willst du morgen besser machen
Was schon heut nicht funktioniert?
Wie viel Fehler willst du noch einmal begehn?
Was willst du morgen besser machen
Was schon heut nicht funktioniert?
Um endlich Aufzuwachen und es zu verstehen?
Nach oben Nach unten
Dario Sinclaire

avatar

Rs-Name : Julia Heave
Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 21.02.13
Alter : 18
Ort : Immer vor Ort...

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   So Apr 22 2018, 22:06

Es gibt dafür einen passenden Begriff.
Sommerinaktivität.
Die gabs schon immer und wirds auch weiter geben.
Ich bin abends einfach mit freunden am see oder grillen. Weshalb ich seltener on komme.

Mfg

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Charakter:
 


Jeremias Marchand:
 
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   So Apr 22 2018, 22:25

Claire Vacon schrieb:
Sommerinaktivität.

Julia was saufst du schon wieder, es ist April.

Zum Thema:
Es ist für mich ganz eindeutig, dass die Fraktionen fehlen.

Wer in die Vergangenheit schaut wird sehen, dass das RPG immer dann lebte, wenn Fraktionen aktiv waren.

Ein paar einfache Gründe:
-Wenn es eine Fraktion gibt, kann man auch wenn man nicht so viel Zeit hat spontan IC kommen, weil man weiß dass dort RPG los ist.
-Wenn es eine Fraktion gibt, kommen Neulinge hinzu und beleben das RPG.
-Wenn es eine Fraktion gibt, dann gibt es meist Konflikte welche die Leute interessieren und anlocken.

Dir, Nuvenor, kann man dies natürlich nicht vorwerfen da du noch recht neu bei uns bist. Doch wenn man ein wenig zurück blickt, gestalten sich die letzten Jahre so:

1) Das Königreich Misthalin und die Strahlende Legion bestehen. Das RPG ist aktiv.
2) Beide Fraktionen enden kurz nacheinander. Das RPG ist inaktiv.
3) Albion wird gegründet. Das RPG ist aktiv.
4) Albion endet. Das RPG ist inaktiv.
5) Das Königreich Ost-Misthalin wird gegründet. Das RPG ist aktiv.
6) Das Königreich Ost-Misthalin endet. Das RPG ist inaktiv.
7) Der Freistaat Asgarnien und später Khemet bestehen. Fas RPG ist aktiv.
8.) Der Freistaat Asgarnien und Khemet enden kurz nacheinander. Das RPG ist inaktiv.

Wer nach der Zeit die Korrelation noch immer nicht sieht, dem ist nicht mehr zu helfen.

Wer Aktivität will, der braucht Fraktionen!

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Daryan Weißadler

avatar

Rs-Name : Daryan White
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 31.01.16
Ort : Blödmannshausen

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   So Apr 22 2018, 22:47

Reallife.

_____________________
LG
Daryan
Nach oben Nach unten
Lady Artemis

avatar

Rs-Name : Artemis 0
Anzahl der Beiträge : 933
Anmeldedatum : 11.10.12
Alter : 21
Ort : Pizzalantis

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 00:30

Der drastische Mangel an Aktivität ist zum Großteil dem Fehlen von “gesunden“ Fraktionen, die Beständikeit und frisches Blut in das RPG pumpen, zu verschulden. Es ist ganz sicher nicht das sommerliche Frühlingswetter, das die aktiven Rollenspieler vom RPG fernhält.
Ein Sozialleben hat man sowohl bei schlechtem, als auch bei gutem Wetter.

Was genau sind „gesunde Fraktionen“?

Gesunde Fraktionen sind solche, die täglich eine Plattform für die Rollenspieler bieten. Fraktionen, die eine klare Struktur aufweisen, die für Handlung und Handlungsspielräume sorgen (z.B. durch Feste, Wettbewerbe, Lokale, etc.). Jene Fraktionen, die sich unserer wichtigsten Ressource, den Spielern und Neulingen, voll und ganz widmen - Der Aufgabe des Rekrutierens.

Warum stanzt man einfach keine neue Fraktion aus dem Boden?

Das Problem ist, dass der Neustart zu einer Zeit kommt, in der dieser wichtige Motor, das Herzstück des Rollenspiels, fehlt. Es ist nicht länger ein Geheimnis, dass die Aktivität im Rollenspiel seit dem Neustart kontinuierlich sinkt. Erfahrene Spieler, die zum Aufbau einer gesunden und funktionierenden Fraktion dringend benötigt werden, sind rares Gut geworden.

Was kann jetzt noch getan werden, um den Fraktionsaufbau zu fördern?

Die Spielleitung, die für den Neustart die volle Verantwortung trägt, muss jetzt umgehend handeln und auch jene ins Boot holen, die vom Neustart abgehängt wurden. Regeln und Maßnahmen, die Fraktionsgründungen erleichtern und entlohnen, müssen in die Wege geleitet werden. Bestehende Fraktionen, müssen durch Boni und Regelungen vor destruktiven Handlungen geschohnt und geschützt werden (Mali für Angreifer auf Fraktionsterritorium, MP für Fraktionsbasen d.h. Befestigungen wie Schlösser, Paläste, Anwesen, etc. in denen die Regierung den Sitz hat).

Wenn die Spielleitung nicht rechtzeitig eingreift, so fürchte ich, wird sich die Situation langfristig verschlechtern.

_____________________
Lady Artemis Ithell, Königin der Elfen   
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(HC:)Lady Artemis Ithell (lebendig/inaktiv)
Calisto  (Mahjarrat) †
Diana Cadarn Ebenherz  (Elfe)
Emilia La Rossa (Vampir) †
Lady Morgana Tywyll  (Mensch?) †
Lady Katharina Petrova  (Mensch) †
Freya a Éire 0MP (Statistin: Mensch)
Juliet Gwirduille  (Rasse: Vampir)
Lyria Drakor
(unangemeldet Rasse: Myr ) †
Катерина Петрова, Großherzogin der Hallowlands
Nach oben Nach unten
Teague McCallion

avatar

Rs-Name : Tazim Sedos
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 16.01.15

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 06:44

Gute Zeiten im echten Leben sind schlechte Zeiten für das Rollenspiel.
Ich habe momentan einfach gar keine Zeit.

_____________________
Hier, wirf einen Blick in meine Bücher!

Arzt: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sagen & Geschichten: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gielinors Götterprüfung: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Tazim: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Michelangelo: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Selim: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Sira Kliyn

avatar

Rs-Name : Judastochter
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 11:45

Einfach mal meine persönliche Antwort:

Ich bin meistens zwischen 10 und 17 Uhr von Montag bis Samstag on.
Mein Freund arbeitet in der Zeit, ich lege meine ganzen Termine für meine Ausbildung ab September in die Zeit, und den Rest des Tages verbringe ich mit ihm.

Es ist nicht nur das Fehlen von Fraktionen, das Aktivität ausmacht, es ist auch simpel a) das Sommerloch, in das das RP fast jeden Sommer fällt, meiner Erfahrung nach, und b) unsere Playerbase wird älter, das reale Leben kommt, aus Schule wird Arbeit.

Wir haben nicht super viele Neue Leute, und die, die neu sind, sind oftmals auch schon am Arbeiten, was nicht so viel Freiraum lässt.

Zumindest ist das mein Eindruck

_____________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Thanaril

avatar

Rs-Name : Thanaril
Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 03.07.12

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 14:16

Bevor ich nochmal ne Fraktion leite schieße ich mir lieber in den Fuß.
Ich hab irl wirklich besseres zutun, als mich von faulen, verwöhnten Spaten ankacken zu lassen, dass ich sie nicht zu ihrer Zufriedenheit rund um die Uhr unterhalte.
Nach oben Nach unten
Der Fremdling

avatar

Rs-Name : Fremdling
Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 15:47

Enarion Meilyr schrieb:
Bevor ich nochmal ne Fraktion leite schieße ich mir lieber in den Fuß.
Ich hab irl wirklich besseres zutun, als mich von faulen, verwöhnten Spaten ankacken zu lassen, dass ich sie nicht zu ihrer Zufriedenheit rund um die Uhr unterhalte.

Hart ausgedrückt aber vollkommen verständlich.
Das ist, was ich von Anfang an gepredigt habe: Die Aktivität wird durch einen Neustart nicht zurückkommen, da die Probleme ganz, ganz andere sind.

Ich, für meinen Teil, habe schlichtweg nicht mehr die Zeit und Lust eine Rolle komplett neu aufzubauen, wenn mir alle Rollen, die mehrere Jahre alt waren, 'umsonst' abgenommen wurden.
Das ist es mir die Community, und damit spreche ich unsere Gruppierung als Gesamtes und greife nicht einzelne an, mit ihrer passiv-aggressiven und unkooperativen Art, schlichtweg nicht mehr wert.
Artemis Beitrag fasst das aber recht gut zusammen.

_____________________
"Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt."
Nach oben Nach unten
Yorick

avatar

Rs-Name : Sir Siegmund
Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 16:47


_____________________
Gezeichnet,
Yorick


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einführung einer harten OoC/IC-Trennungsregelung:
 
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 17:49

Ich stimme Thanaril schon durchaus auch zu, dass es gegenüber erfolgreichen Fraktionsleitern an Wertschätzung fehlt. Natürlich ist das nicht der Grund weshalb man es macht (es gibt sehr viele tolle Gründe eine Fraktion zu leiten).
Aber wenn man dann mal wieder zum Arsch der Nation erklärt wird, weil ein Event nicht perfekt geklappt hat, man jemanden nicht befördert einen Abend tote Hose war oder man eine andere Fraktion angegriffen hat, dann ist das oft schon hart. In solchen Momenten fragt man sich dann hin und wieder, ob der entsprechende "Kritiker" (die Anführungszeichen sind bewusst gesetzt um nur auf diejenigen anzusprechen, die nicht konstruktiv kritisieren) eigentlich auch nur eine Sekunde darüber nachdenkt, welch unglaublichen Arbeitsaufwand die Planung und Führung einer Fraktion überhaupt bedeutet.

Ich persönlich würde zwar sofort wieder eine Fraktion gründen (habe leider rl-bedingt keine Zeit und dies wird höchstwahrscheinlich auch noch ca. 10 Monate so bleiben) weil mich solche Dinge insgesamt eher kalt lassen. Doch dies geht sicher nicht allen so.
Da sollte sich die Community also vielleicht schon ein wenig an die Nase fassen und Leuten die viel Arbeit in den Aufbau von etwas investieren wenn schon nicht mit Dankbarkeit, dann zumindest mit Wertschätzung und Respekt begegnen.



Winner muss ich indes beipflichten, dass der Reset Stand jetzt noch nichts gebracht hat. Ich bin zwar grundsätzlich von der Idee angetan, doch ich hätte mir die Durchführung weniger uninspiriert vorgestellt.

Da wurde sehr viel Potenzial zu coolen Storys, Settings und Fraktionsplanungen ganz achtlos vergeudet.

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Yorick

avatar

Rs-Name : Sir Siegmund
Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 17:56

Die Aktivität hängt von der Community ab. Selbst eine einzelne Person kann auch ohne großen Aufwand schnell mal was kreatives Erschaffen, Leute inspirieren & motivieren online zu kommen und gemeinsam Rp betreiben. Den Aufwand den ihr Beitragsschreiber bisher damit verbracht habt hier was hinein zu schreiben, hätte bereits ausgereicht um Leute für einen Abend zu organisieren und was cooles zu starten. Ihr verschwendet eure Zeit & Energie also mit rum heulen und debattieren, anstatt das Problem in die Hand zu nehmen und zu beseitigen.

_____________________
Gezeichnet,
Yorick


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einführung einer harten OoC/IC-Trennungsregelung:
 
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 17:57

Yorick schrieb:

Talk about Konstruktivität!

Bitte sinnvoll mitreden oder raushalten.

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Hjorr Osvaldson

avatar

Rs-Name : Nuvenor
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 22

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:00

Der Grund für den Thread ist folgender:

Vorher hat es doch auch funktioniert ohne jeden privat anzuschreiben ob die malwieder dem Hobby nachgehen wollen, dass uns alle hier verbindet.

_____________________
#RiseOfTheRPG

Was willst du morgen besser machen
Was schon heut nicht funktioniert?
Wie viel Fehler willst du noch einmal begehn?
Was willst du morgen besser machen
Was schon heut nicht funktioniert?
Um endlich Aufzuwachen und es zu verstehen?
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:04

Es ist ja auch glasklar, dass es etwas zu debattieren gibt.

Blinder Aktionismus ist wohl kaum eine nachhaltige Lösung für die Probleme der Community. Auch alle erfolgreichen Fraktionen wurden ausführlich geplant.

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Yorick

avatar

Rs-Name : Sir Siegmund
Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:04

Hallo Vunian,

Hast du denn nicht die Message des Videos verstanden? Das ist konstruktiver als all das was hier bisher so ablief. Der Lösungsvorschlag für das Aktivitätsproblem ist darin enthalten. Denkt euch was aus, macht einen Zeitpunkt aus, organisiert euch & ab geht die Party. Kann jeder Depp hinbekommen. Das ist keine hohe Wissenschaft die es über dutzende Beiträge und Ellen lange Post zu debattieren gilt.

Inaktivität bekämpft man mit Aktivität. So einfach ist das.

@Hjorr ich bin seit 2014 im Rollenspiel und immer wenn was abging, wurde dies vorher abgemacht. Früher fand das anders statt, durchaus. Es wurde in den Fraktionen intern angekündigt. Bist du in keiner Fraktion und willst was heftiges starten, musst du es halt ohne das Fraktions-Unterforum tun.

_____________________
Gezeichnet,
Yorick


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einführung einer harten OoC/IC-Trennungsregelung:
 
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:15

Das klingt natürlich nett, aber es entspricht halt überhaupt nicht der Realität. Zumindest kann ich mich an keine Phase im RPG erinnern, in welcher die Aktivität durch solche Aktionen nachhaltig aufrecht erhalten wurde - durch Fraktionen hingegen war dies immer der Fall.
Wenn man mal darüber nachdenkt ist es ja auch völlig verrückt zu vermuten, dass jeden Tag jemand spontan etwas auf die Beine stellen wird und die einzelnen Events sich gegenseitig nicht in die Quere kommen.

Ich denke, wir sollten uns wieder auf seriöse Optionen konzentrieren.

Wenn die Aktivität (für mehr als 2-3 Abende) zurückkehren soll, dann ist die Planung und der Aufbau mindestens einer Fraktion wohl unumgänglich.
Der Blick in die Vergangenheit beweist es.

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ragnar Weber

avatar

Rs-Name : Amandus Beor
Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 13.07.14

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:33

Dass es der Community nichts an Aktivität bringt, wenn man alles löscht, war ja zu erwarten. Stichwort Reset.
Es ist und bleibt kein Geheimnis. Macht Fraktionen auf, organisiert, rekrutiert und lasst die unnötige Bürokratie im Forum. Gerade Leute wie Vunian haben gezeigt, dass es immer möglich ist in solch inaktiven Phasen trotzdem was zu reißen. Warum? Weil er (und natürlich seine treuen und wunderbaren Unterstützer seiner Werke) einfach was gemacht haben.
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 18:37

Kurz und auf den Punkt gebracht.

Wenn der Ersteller des Themas konkrete Lösungsvorschläge hören möchte:
Meiner wäre, gemeinsam eine Fraktion auf die Beine zu stellen. Ich habe nicht die Zeit um etwas anzuführen, aber ich würde mich und meine Erfahrung gerne anbieten um die Planung zu unterstützen. Ein paar wenige Kandidaten als Fraktionsleiter sind ja noch aktiv (z.b. Arthias Wairua aka Lucan Darsky).

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Yorick

avatar

Rs-Name : Sir Siegmund
Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 19:02

Der Neustart war dafür da um überhaupt erstmal die Rahmenbedingungen für die administrative Seite der Rollenspielführung zu schaffen. Die vergangenen SL's haben eines der wichtigsten Werkzeuge der Spielleitung, das wertvolle ARCHIV versaut und einfach nicht weiter geführt. Der letzte Spielleiter hat die Aufgabe das Archiv wieder auf Fordermann zu bringen einfach fallen gelassen und ohne ebene jenes wichtige Werkzeug das man stets pflegen muss, kann man das Amt der Spielleiters nicht ohne große Probleme weiter reichen. Jegliche Anfragen & Genehmigungen sind schlichtweg nicht mehr nachvollziehbar. Außerdem wurden Machtpunkte, Rassen & weitere Genehmigung von den unterschiedlichen Spielleitern nach den unterschiedlichsten Anforderungen durchgeführt, weswegen man den Neustart in voller Gänze unterstützen sollte

Wie Vunian bereits korrekt angemerkt hat, haben sich bereits Fraktionen gebildet. Da ist zum einen das Haus Melenor in Draynor & die Dogengarde in Port Sarim. Zudem entwickeln sich noch im Untergrund ein paar Fraktion, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. Es sind viele fähige Hände mit kreativen Köpfen am Werk. Nur um mal ein paar zu nennen: Lord Arawai, Vlad Drako, Ashkaras, Tibus, meine Wenigkeit und viele weitere!

Schließt euch einer der Fraktionen an, oder beobachtet die Geschehnisse von Außen und zieht derweilen euer eigenes Ding durch! Heil dem Neustart!

_____________________
Gezeichnet,
Yorick


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einführung einer harten OoC/IC-Trennungsregelung:
 
Nach oben Nach unten
König Mathieu I.

avatar

Rs-Name : Graf Melenor
Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 08.09.17
Alter : 28

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Mo Apr 23 2018, 19:39

Hallo,

mir ist die Nachwirkung und die Tatsache an fehlende Fraktion im RPG bewusst und das ist bedauernswert. Persönlich hatte ich nicht vor eine Fraktion zu gründen und jene zu leiten. Ich versuchte ein paar erfahrene Rollenspieler die auch einst eine oder mehrere Fraktionen gründeten und Erfolg hatten zu motivieren eine weitere Fraktion zu gründen dieser Versuch jedoch war vergebens. Deshalb habe ich in Betracht gezogen diese Sache persönlich in der Hand zu nehmen. Ich sage nur zu ungern, dass noch nichts fest gestellt und genau durch geplant wurde. Ich habe eine oder zwei Fraktion-Ideen woran ich dachte und denke. Derzeit kann ich weder was versprechen noch was richtig preisgeben die zur Information dienen könnte. Man wird allerdings früh genug erfahren, sollte einen Faden zu dieser Sache von meiner Seite aus befestigt und gefunden werden. Ich kann euch aber versprechen, dass es in meiner Planung steht eine Fraktion zu gründen.

MfG


_____________________
König Mathieu I. von Draynor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gohan

avatar

Rs-Name : Gohan Sedos
Anzahl der Beiträge : 1377
Anmeldedatum : 04.04.13

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Di Apr 24 2018, 16:09

Enarion Meilyr schrieb:
Bevor ich nochmal ne Fraktion leite schieße ich mir lieber in den Fuß.
Ich hab irl wirklich besseres zutun, als mich von faulen, verwöhnten Spaten ankacken zu lassen, dass ich sie nicht zu ihrer Zufriedenheit rund um die Uhr unterhalte.

+1

Editiert

_____________________
Brohan Corporation © 1995-2016 All rights reserved
Nach oben Nach unten
Der Fremdling

avatar

Rs-Name : Fremdling
Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Di Apr 24 2018, 17:39

Wird die Spielleitung noch Stellung hierzu nehmen?

_____________________
"Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt."
Nach oben Nach unten
Teague McCallion

avatar

Rs-Name : Tazim Sedos
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 16.01.15

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Di Apr 24 2018, 17:53

Teague McCallion schrieb:
Gute Zeiten im echten Leben sind schlechte Zeiten für das Rollenspiel.
Ich habe momentan einfach gar keine Zeit.
Ja, wie gesagt. Miese Zeiten, mein Lankabel ist futsch und wegen Prüfungen und Mrs. Tatze ist halt einfach keine Zeit, obwohl ich wirklich Lust auf's Rollenspiel habe.
Ansonsten hat Yorick absolut Recht, im Prinzip braucht es auch nicht mehr als eine einfache Frage, ob jemand gerade Zeit und Lust hat.
Ihr dürft auch nicht darauf warten, dass euch jemand Aktivität und Unterhaltung mit nem Glas Chablis auf einem Silbertablett serviert, sondern müsst selbst Ingame gehen, Spieler suchen und eigene Geschichten und Abenteuer erleben.
Der Neustart war ein genialer Schachzug, ohne Frage, das Problem sind die Spieler selbst.
Dass der Neustart auch kein Universalheilmittel gegen Inaktivität, Korruption vergangener Spielleiter oder Krebs ist, sollte jeder halbwegs klar denkende Strolch wissen, so kann die momentane Situation nicht der Spielleitung in die Schuhe geschoben werden.
Jetzt ist die Zeit, etwas Neues zu erschaffen und das Gefühl der Neulingszeit wieder zu fühlen, als die Welt noch aufregend und weniger festgefahren war.
Also greift euch an die eigene Nase und seid nicht so faul.

Bis alles bei mir geregelt ist, werde ich versuchen, mit Texten im Forum die Leute zu inspirieren.

_____________________
Hier, wirf einen Blick in meine Bücher!

Arzt: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sagen & Geschichten: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gielinors Götterprüfung: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Tazim: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Michelangelo: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Selim: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Erion Drakan Melenor

avatar

Rs-Name : l Erion l
Anzahl der Beiträge : 5248
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Aktivität im Rollenspiel   Di Apr 24 2018, 23:02

Egal wie man es dreht und wendet, die Veganer ruinieren doch alles.

Nennt mich einen Verbrecher, aber ich esse eben hin und wieder gern ein Schnitzel.

Solange wir der Diskriminierung der Fleischesser nicht beikommen, werden wir auch die Probleme in Sachen Aktivität nicht bewältigen können!

_____________________
Gezeichnet,
Erion Drakan Melenor


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
Aktivität im Rollenspiel
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Community (OOC) :: Die Taverne-
Gehe zu: